viewsonic_viewpad_7e

Geschrieben am: 27. März 2012 Von  in Dies und Das

ViewPad 7e Google beibringen

Ich frage mich langsam, was sich View Sonic dabei gedacht hat. Das Pad ist ja ganz nett ABER diese Andorid Version kann man getrost in die Tonne treten.

Kann kein Google und Co, kein Appstore usw., was mich echt sauer macht, denn ADB findet das Gerät nicht in sofern kann ich es im Moment patu nicht mit einem neuen Rom versehen.

Aber der Blogger ist ja nicht dumm (na ja), daher hier eine kleine Anleitung wie man das Teil rootet und Google einbaut (inklusive ein paar Apps, die der eingebaute Appstore nicht bietet).

Erst einmal rooten wir das Ding, dafür ziehen wir uns GingerBreak.apk auf die Speicherkarte, aktivieren unter Einstellungen/Anwendungen einmal Unbekannte Herkunft und USB Debuging und führen es aus. Schon sind wir root.

Einmal neu starten und GoogleServicesFramework.apk sowie Root Explorer.apk auf die Speicherkarte kopieren und Root Explorer installieren. Öffnen, root Rechte geben und kopieren das GoogleServiceFramework.apk nach /system/app (dem Root Explorer sagen, dass das Dateisystem R/W gemountet sein soll.

So nun haben wir schon mal die Möglichkeit ein Google Konto anzumelden (vorher neu starten).

So kann man auch den Market installieren allerdings gibt es bei mir Downloadprobleme.

UPDATE:
Im Verzeichnis: /system/apps/ könnt ihr auch direkt die ganzen unsinnigen Apps löschen, die eigentlich kein Schwein braucht.

Um zum Beispiel Skype, Facebook, Google+ und Maps auszuführen hier ein paar APK´s (ich übernehme keine Haftung für Schäden Benutzung auf eigene Gefahr)

Die Downloads findet ihr hier:

Download

 

 

Tags :

Über

Eckensitzender Nachdenker, Anime und Manga verrückt, nicht wegen Animes und Mangas Japan Liebhaber, Kopf zwischen den Welten Haber, Tischplatten mit Kopf Zerstörer und eindeutig ein Gutmensch.

35 Responses

  1. Hallo “Der Olle”,
    Danke für Deinen Beitrag.
    Bis zum GoogleAccount war’s noch leicht. Konntest Du das Downloadproblem lösen. Das ist ziemlich hartnäckig. M.a.W. eigentlich kann ich gar keine App. installieren. Sofort behauptet das Ding es wäre voll, obwohl noch nix drauf ist. Caches löschen usw. hab ich schon gemacht.

    Gruß aus Berlin

    jan

    • gar nicht, das liegt an der Partitionierung des blöden Teils. Einige Apps hab ich als APK Paket hier zum Download gepackt anders geht es im Moment anscheinend nicht

      • Hi, ich habe eine Lösung gefunden: Edit: Bitte keine Donwloadlinks (Anleitung lesen!)
        Hat super geklappt damit.

        Grüße

      • Oh sorry, hab ich jetzt erst gelesen. Hm… wie kann ich dann helfen? Also benötigt wird der CachFixer_1.apk, die Anleitung hab ich jetzt “Realcams” geklaut:

        “Installiert Euch “Cache Fixer” (habe ich angehängt) und startet es.
        Wiped den Cache und verschiebt den Cache Speicher im Programm.
        Danach funktioniert auch der Download aus Google Play.
        Achtung: Nach jedem Reboot ist die Verschiebung des Root Speichers dahin. Also nach jedem Neustart wieder Cache Fixer benutzen :-)”
        Zu finden auf Android-Hilfe …

      • Schreib nen Artikel und ich stell den hier online ;)

  2. Dort ist das Problem anscheinend gelöst

  3. Servus gibt es eine Lösung, wäre daran sehr interessiert

    • Ich arbeite dran :) .. ich denke mal Anfang nächster Woche hab ich eine Lösung

      • Sag mal hast du dein viewpad 7e auch von strato und hat der vesand bei dir auch 1 1/2 wochen gedauert

      • Jep genau das Teil hab ich und e hat genau 17 Tage gedauert

      • oha ^^ naja sag mal wie weit bist du eigentlich mit der sache custom rom weil wäre doch auch ganz cool oder ned

      • Tja ausser, dass ich mein Pad gestern damit zerschossen habe und ich es reanimieren muss eigentlich ziemlich weit .. ich hab eins drauf gespielt lief auch wolte es für den Artikel noch mal machen und Error ..

  4. Das hört sich ja cool an das das funktioniert und wie genau hast du das angestellt wenn man fragen darf…

    • Wie gesagt ich muss es erst noch mal hinbekommen nicht das ich nachher für zig zerstörrte Pads verantwortlich bin

      • okay dann werde ich mich einfach noch ein paar tage gedulden

      • so meins ist jetzt auch endlich da… muss mir nur noch ne tasche bestellen kannst du mir da eine gute empfehlen oder hast du keine für deins…

      • Nein da ich es sowieso verkaufe wenn ich hier fertig bin brauche ich so etwas nicht. Ich brauche nur den HDrive das Pad hingegen ist nur interessant, bis ich es geschafft habe ein neues rom drauf zu installieren.

  5. Hallo,

    ich habe das Tablet ebenfalls von Strato.

    Ich habe auch schon gesehen, dass ein paar Einschränkungen vorhanden sind.

    Ich kann mich damit abfinden, dass der Google Market nicht auf dem Gerät (auf herkömmlichen Weg) installiert werden kann.

    Ich habe jedoch ein paar gravierende Probleme mit dem Gerät.

    Da ihr das Gerät ja habt wisst ihr vielleicht einen Lösungsweg.

    1. Ich habe festgestellt, dass beim Einspielen von der auf dem Gerät eingesetzten android 2.3.1. Version eine nicht veränderbare Einstellung in Bezug auf den Useragent gesetzt wurde.

    Ich verwende den auf webkit basierenden Dolphin Browser.

    Da ich keine mobilen Seiten angezeigt bekommen möchte habe ich bisher unter “Custom-Useragent” einen eigenen festgelegt.

    Wenn ich den User agent kontrolliere dann übertragt die festgesetzte Einstellung den Gerätenamen mit einem Zusatz.

    Dies bewirkt, dass ich automatisch auf mobile Seiten umgeleitet werde.

    Wisst ihr einen Weg wie ich dies abstellen kann?

    2. Es lassen sich bei mir keine Apps per App2sd auf die integrierte Sd Karte verschieben.
    Wenn ich Apps verschiebe dann funktioniert dies bis zum nächsten neustart nur temporär.

    Die auf die integrierte Sd Karte verschobene App lässt sich dann nicht starten.

    Es sind jedoch noch verweise auf die App in Form von textbasierten Informationen im Anwendunsmanager unter Sd Karte zu finden.

    Was ist das für ein bug..?? wie kann ich das abstellen..

  6. Bin jetzt kein Experte, aber das Recovery Image vom viewpad lässt sich ja unter umständen durch ein custom rom image austauschen?
    Des liegt in /cache/recovery … nur so als kleine Idee, wie gesagt ich hab von sowas keine ahnung ^^

  7. Moin auch. Habe vor 3 Tagen mein “Volkspad” von Strato bekommen. Als erstes ging mir die Spezialsoftware von Strato auf den Keks. Also habe ich die original-firmware F70_VSEI-S-W-C-11252011 runtergeladen und geflasht. Alles Super. Dann habe ich hier den Thread von “Der Olle” gelesen. Vielen Dank für Deine unerschütterliche Mühe aus einem “Bookreader” ein halbwegs funktionales Pad zu machen. So genug gesülzt.
    Hier mein Problem. Ich habe genau nach Anleitung Gingerbreak heruntergeladen, auf die SD-Karte kopiert, debug-modus aktiviert, installiert, neu gestartet. Bis dahin gut. Gingerbreak im Debug-Modus ausgeführt. Unter Root Device keine Root-Möglichkeit. Gibt immer einen Fehler raus. Programm st sich nicht sicher ob korrekt installiert oder reboot funktioniert nicht. Root Explorer funktioniert ebenfalls nicht richtig. Vergibt keine Root-Rechte, daher lässt sich GoogleFramework auch nicht verschieben….

    Hilfe… ich bin am Ende. “Der Olle” vielleicht fällt Dir etwas dazu ein????

    • Ja derOlle hat einen Tipp, das Gingerbreak war genau auf die Strato Geschichte gedacht. Ich bin mir nicht sicher aber so weit wie ich weiss, geht das mit der original Firmenware nicht.

      Was Du jetzt genau machen kannst, kann ich Dir leider nicht sagen aber schau mal bitte welches Android da jetzt eigentlich drauf ist ich werd dann mal schauen was man machen kann.

  8. Hallo Oller, danke erstmal für die viele Mühe und die tolle Anleitung! Das Rooten hat geklappt, den Root Explorer konnte ich auch noch installieren. Doch bei der Installation des GoogleServicesFramework (brav in App kopiert und in R/W gemounted) erhalte ich beim Installieren nach ein paar Installationsabfragen, über die man sich ja freut, weil es weitergeht, die Meldung “Anwendung nicht installiert”. Habs mehrfach versucht, klappt nicht. Hast du vielleicht eine Lösung parat? Vielen Dank und Grüße :-)

    • Hm da muss ich erst einmal passen, ich kenn die Meldung zwar aber bei mir hat sie keine Auswirkungen. Konnte direkt danach ein Google Konto einrichten.

  9. Tippfehler: die Datei heißt “Cachefixer_1.apk”

  10. Ähm… also den Link zur Anleitung hast du ja dringelassen, da ist auch die Lösung des obigen Problems ausführlich beschrieben, da werd ich nicht mehr gebraucht ;-)

  11. kannst auch meinen letzten Post rausschmeißen, wenn du den Link drinlässt :-)

  12. Und gibt es schon was neues an der Rom Front wäre recht interessant^^

  13. Hey OLLE was macht das custom rom ;) am besten eins mit Android 3 ^^ jaja ich bin mit nix zufrieden… ;) danke für die Anleitung funzte super….!

    • Das Rom ist fast fertig nur wie ich geschrieben habe ist das Pad bei mir im Eimer ich kanns also nicht testen (und nein ich gebs nicht zum Testen frei :) ) und übrigens OLLER ich bin immer noch Männlich :-P

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *