Array

Erfolg von Senran Kagura überrascht Entwickler

Das Senran Kagura Franchise erfreut sich weltweit großer Beliebtheit,  das es selbst Marvlous  Entertainment erstaunt.

Der Produzent Kenichiro Takaki teilte heute auf Twitter mit, dass insgesamt 1,65 Millionen Exemplare der Serie über den Ladentisch gegangen ist. Er sagte auch, dass diese Zahlen niemand erwartet hätte, man hätte maximal mit 30.000 Verkäufe gerechnet.

Außerdem veröffentlichte Marvelous Entertainment seinen Geschäftsbericht fr das erste Quartal  des Geschäftsjahres, das am 30. Juni endete.

Der Bericht weist mit 4,882 Millionen Yen einen um 22% niedrigeren Umsatz als im Vorjahresquartal aus. Das Betriebsergebnis ist allerdings um 11,1% auf 708 Milliarden Yen gestiegen. inbesondere der Heim-Videospiel-Markt sei zum ersten Mal seit drei Jahren gewachsen, dank der Einführung neuer Konsolen.

Allerdings weist das Home-Entertainment Geschäft (inklusive PC) einen um 13.3% niedrigeren Umsatz aus, der Gewinn stieg allerdings um 119,5%.  Beliebt war neben Senran Kagura auch Fate / EXTELLA: Der Umbral Star für de PS4 und Vita. Die Version für die Nintendo Switch ist noch nicht um Geschäftsbericht erfasst.

Im westlichen Markt war ebenfalls Senran Kagura beliebt.

Um den Umsatz zu steigern plant Marvelous einen stärken Ausbau seiner IPs in Japan und im westlichen Markt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück