Array

Sega startet mit den Mobilgame Yakuza Online die New Yakuza Serie

Mit Yakuza Online kündigte Sega den ersten Teil der New Yakuza Serie an.

Während des Live-Events in Akihabara wurde der neuste Yakuza Teil Yakuza Online für Smartphone und den PC angekündigt. Es wird ein Sequel zu Yakuza 6: The Song of Life sein und das erste Game der New Yakuza Reihe werden. Das neue Projekt wurde bis jetzt noch nicht genauer vorgestellt, aber es wird definitiv mehrere Games geben. Im Mittelpunkt von Yakuza Online steht ein komplett neuer Charakter. Die Spieler übernehmen die Rolle des 40 jährigen Kasuga Ichiban, der von Kazuhiro Nakatani gesprochen wird. Kazuhiro Nakatani leiht bereits dem Charakter Akira Nishikiyama seine Stimme.

Kasuga Ichiban ist ehemaliges Mitglied des Tojo Clan’s Aragawa, der in Kamurocho aufgewachsen ist, aber weder seine Mutter noch sein Vater kennt. Deshalb lebte er bei einer Frau, die eine Snack Bar hatte. Er war schon obdachlos und hat bereits eine kriminelle Vergangenheit. Nachdem er der Aragawa Yakuza beigetreten ist, wurde er verhaftet und zu 17 Jahren Gefängnis verurteilt. Nachdem er entlassen wird, kehrt er nach Kamurocho zurück und muss feststellen, dass sich die Stadt ziemlich verändert hat. Alles befindet sich nun in der Hand der Polizei und der Omi Alliance. Zusammen mit seinen Verbündeten versucht Ichiban nun die alte Ordnung wieder herzustellen und stößt dabei auf eine riesige Verschwörung.

Sega hat bereits einen ersten Trailer und den Prolog des Games veröffentlicht. Erscheinen soll Yakuza Online für PC und Smartphone. Es wird kostenlos sein, aber Mikrotransaktionen enthalten, doch ob das Game auch im Westen erscheint, steht noch nicht fest.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück