Jens Muschner

Schwerpunkten Politik, Gesellschaft, Sport und Rezensent für Anime. Seit 2018. Wenn ihr meine Artikel mögt, könnt ihr mir ja einen Kaffee spendieren.

Gruppe begeht seit letztem Herbst mehrere Raubüberfälle in Japan

Im Osten von Japan hat eine Gruppe zahlreiche Raubüberfälle begangen, nun stellte sich heraus, dass einige Mitglieder der Gruppe auch an ähnlichen Verbrechen in zwei westlichen Präfekturen beteiligt gewesen sein sollen, so Ermittlungsbeamte am...

Japaner nach fälschlichem Vorwurf des Drogenbesitzes wieder freigelassen

Am 16. Januar wurde ein Mann in Otsu verhaftet, nachdem bei einem einfachen Drogentest vor Ort ein illegales Aufputschmittel nachgewiesen worden war.Nun wurde er am 18. Januar freigelassen, da sich herausstellte, dass die gefundene...

Mitarbeiterin einer japanischen Kinderkrippe wegen Kindesmisshandlung beurlaubt

In der Stadt Ota in der Präfektur Gunma, Japan, soll eine Mitarbeiterin einer Kinderkrippe ein schutzbefohlenes, geistig beeinträchtigtes Kind misshandelt haben, indem sie es zwang zu essen, bis es sich erbrach, und weitere Misshandlungen...

Japanische Polizei ermittelt nach dreifachem Mord an Weihnachten

Die japanische Polizei hat gegen einen 40-Jährigen einen weiteren Haftbefehl erlassen. Der Mann soll am 25. Dezember 2022 drei Menschen ermordet haben.Es wurde bereits ein Haftbefehl wegen des Mordes an dem Familienvater gegen ihn...

Zierfisch-Auktion auf dem Tokai-Markt gestartet

Auf dem Tokai-Markt in Yatomi fand die erste Auktion für Zierfische des Jahres statt. Dabei erzielte ein einzelner Goldfisch den stolzen Preis von 10.000 Yen (etwa 70 €).Er war einer der über 200.000 Fische,...

Shogi Spieler wegen fehlerhaften Tragens einer Maske disqualifiziert

Erneut ist es in Japan zu einem Vorfall gekommen, bei dem ein Shogi-Spieler eine Partie verliert, da er aufgrund einer nicht ordnungsgemäß getragenen Maske disqualifiziert wurde.Der 56-jährige Ichiro Hiura wurde disqualifiziert, nachdem er sich...

In Japan werden wieder viele Veranstaltungen zur Feier der Volljährigkeit veranstaltet

In Japan wurde das gesetzliche Mindestalter für die Volljährigkeit im vergangenen Jahr auf 18 Jahre herabgesetzt, zuvor hatte es bei 20 Jahren gelegen. Trotz der Absenkung veranstalteten viele Kommunalverwaltungen weiterhin Zeremonien zum Tag der...

Japanerin an Neujahrsmochi erstickt, mehrere Personen im ernsten Zustand

Mochi werden in Japan traditionell gerne zum Neujahrsfest gegessen. Allerdings bergen sie auch ein nicht unerhebliches Risiko: In Tokyo wurden zwischen dem 1. und 3. Januar mehrere Menschen ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie sich...

Zwei Tote nach Erdrutsch in Japan bestätigt

Am Samstag kam es in Japan zu einem Erdrutsch. Nun wurde bestätigt, dass es zwei Todesopfer gab. Die Leichen der beiden Personen wurden inzwischen gefunden, so die Behörden.Der Erdrutsch mit einer Höhe von 20...

LKW verliert bei Unfall in Japan 10 Tonnen Mandarinen

In Wakayama in Japan gab es in den frühen Morgenstunden des 27. Dezember eine regelrechte Mandarinenflut. Denn ein Lastwagen kippte um und verstreute etwa 10 Tonnen des Obstes, das er geladen hatte.Der Vorfall ereignete...