Stats

Marty

29 BEITRÄGE
0 Kommentare
Redakteurin mit einem Herz für Japan. Jahrgang 1988. Seit 2012 in der Medienbranche aktiv und immer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Trinkt lieber Tee statt Kaffee aber hat eine Amazon-Wunschliste.

Tagelöhner halten für Kunstprojekt ihren Alltag in Japan mit Fotos fest

Seit fünf Jahren machen sieben Tagelöhner aus Tokyo regelmäßig Fotos von ihrem Alltag. Hintergrund der Aktion ist das Sanya-Kunst-Projekt. Die Initiatoren wünschen sich dadurch...

Burg Kumamoto 5 Jahre nach dem großem Erdbeben wieder öffentlich zugänglich

Nach etwa fünf Jahren Pause wird die Burg von Kumamoto Ende April wieder komplett für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Die gröbsten Restaurationsarbeiten wurden erfolgreich...

Kirschblüten in der Onsenstadt Kinosaki wecken Hoffnung für Saison 2022

Wenn die Touristen nicht zu den japanischen Kirschblüten reisen dürfen, müssen diese eben zu den Touristen kommen – zumindest virtuell. Die Onsenstadt Kinosaki macht...

Debatte über unterschiedliche Nachnamen bei Eheleuten droht Partei zu spalten

Die Diskussion über unterschiedliche Nachnamen bei verheirateten japanischen Paaren droht vor den anstehenden Wahlen zum Pulverfass in der regierenden Liberaldemokratischen Partei (LDP) zu werden.Die...

Onlinedating in Japan erfährt starken Zuwachs durch Corona

Immer mehr Singles in Japan verabreden sich zum Onlinedating. Das liegt an den anhaltenden Einschränkungen durch das Coronavirus.Die Zahl der heiratswilligen Menschen in Japan...

Todesfallprotokolle erreichen 10 Jahre nach Erdbeben Aufbewahrungsfrist

Protokolle über indirekte Todesfälle aufbewahren oder entsorgen? Diese Frage stellen sich zehn Jahre nach dem großen Erdbeben in Ostjapan mehrere Gemeinden aus Iwate, Miyagi...

Marty

29 BEITRÄGE
0 Kommentare
Redakteurin mit einem Herz für Japan. Jahrgang 1988. Seit 2012 in der Medienbranche aktiv und immer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Trinkt lieber Tee statt Kaffee aber hat eine Amazon-Wunschliste.