Marty

65 BEITRÄGE
0 Kommentare
Martina Kramer ist Redakteurin und für Reviews zuständig. Die gebürtige Schaumburgerin arbeitet seit 2012 als Journalistin, liebt die japanische Küche und hat ein Faible für Fremdsprachen.

Hitzige Diskussion um Notfallklausel spaltet Parteien in Japan

Die Coronakrise und immer wieder auftretende Naturkatastrophen treiben Japans politischen Parteien Sorgenfalten auf die Stirn. Was passiert, wenn das Parlament nicht mehr funktioniert, eine...

Tagebuchprojekt eines Schreibwarenladens aus Kamakura macht Menschen Mut

Handgeschriebene Zeilen von Unbekannten, die anderen Menschen während der Pandemie ein Lächeln ins Gesicht zaubern – das ist die Idee des Tagebuchtausches, entstanden in...

Tagelöhner halten für Kunstprojekt ihren Alltag in Japan mit Fotos fest

Seit fünf Jahren machen sieben Tagelöhner aus Tokyo regelmäßig Fotos von ihrem Alltag. Hintergrund der Aktion ist das Sanya-Kunst-Projekt. Die Initiatoren wünschen sich dadurch...

Burg Kumamoto 5 Jahre nach dem großem Erdbeben wieder öffentlich zugänglich

Nach etwa fünf Jahren Pause wird die Burg von Kumamoto Ende April wieder komplett für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Die gröbsten Restaurationsarbeiten wurden erfolgreich...

Kirschblüten in der Onsenstadt Kinosaki wecken Hoffnung für Saison 2022

Wenn die Touristen nicht zu den japanischen Kirschblüten reisen dürfen, müssen diese eben zu den Touristen kommen – zumindest virtuell. Die Onsenstadt Kinosaki macht...

Marty

65 BEITRÄGE
0 Kommentare
Martina Kramer ist Redakteurin und für Reviews zuständig. Die gebürtige Schaumburgerin arbeitet seit 2012 als Journalistin, liebt die japanische Küche und hat ein Faible für Fremdsprachen.