Michael Ziegler

Michael Ziegler ist Chefredakteur und zuständig für Politik und Wirtschaft. Der gebürtige Hitzackeraner ist Jahrgang 1979 und hat mehrere Jahre in Japan gelebt. Außerdem leitet er die Agentur Shihan Media.

Japan will die Exporte der Landwirtschaft steigern

Japan will die Exporte der Landwirtschaft steigern, um so die Auswirkungen des schwachen Yen, von denen die Landwirte betroffen sind, abzumildern.Die Preise für Kraftstoff, Dünger und andere benötigte Hilfsmittel sind durch den Kursverfall des...

Japans Gesundheitsministerium warnt vor einer Corona- und Grippewelle

Laut des Expertenrats des Gesundheitsministeriums ist die Wahrscheinlichkeit einer Corona- und Grippewelle im Winter in Japan extrem hoch.Die japanische Regierung arbeitet derzeit an Maßnahmen, um eine Überlastung der Ambulanzen zu vermeiden, die bereits nächste...

Wohnen in Kyoto wird immer teurer

Wohnen in Japans Kulturhauptstadt Kyoto wird immer teurer, die Stadtverwaltung befürchtet, dass dadurch junge Menschen die Stadt verlassen, da sie sich die explodierenden Preise nicht mehr leisten können.Die Nachfrage nach Immobilien in der Stadt...

Japan will die maximale Laufzeit von Atomkraftwerken velängern

Japan plant, die maximal Laufzeit von Atomkraftwerken, die derzeit bei maximal 60 Jahre liegt, zu verlängern. Der Leiter der japanischen Atomaufsichtsbehörde, Shinsuke Yamanaka, sagte am Mittwoch auf einer Pressekonferenz, dass dafür die Rege der...

Nordkorea schießt mehrere Raketen in Richtung des Japanischen Meeres

Nordkorea hat am Donnerstag erneut Raketen in Richtung Japanisches Meer abgefeuert. Die Starts erfolgten nur zwei Tage, nachdem das Land zum ersten Mal seit fünf Jahren eine Rakete über Japan feuert hatte und einen...

Inflation in Tokyo steigt immer schneller an

Die Inflation in Tokyo, die als Indikator für die landesweite Entwicklung gelten, steigt immer schneller an. Im September stieg sie um 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr, was den schnellsten Anstieg seit über 30 Jahren...

Japans Premierminister gerät immer mehr unter Druck

Japans Opposition erhöht den Druck auf den japanischen Premierminister Fumio Kishida. Kishida ist mittlerweile in mehreren Kontroversen verwickelt, darunter die Verbindungen seiner Partei zu einer koreanischen Sekte und der offensichtlichen Bevorzugung seines Sohnes, dem...

Japanische Sprachschule darf nach Misshandlungen doch weiter neue Schüler aufnehmen

Vor wenigen Wochen wurde einer Sprachschule von den japanischen Behörden wegen der Misshandlung eines ausländischen Schülers die Lizenz entzogen.Die Schule darf ohne die Lizenz einige Jahre keine neuen Schüler mehr aufnehmen. Diese Entscheidung wurde...

Vorsitzender von Kadokawa tritt wegen Bestechungs-Skandal zurück

Tsuguhiko Kadokawa, Vorsitzender des gleichnamigen Verlages, hat wegen der Bestechung eines Mitarbeiters des Organisationskomitees der Olympischen Spiele in Tokyo seinen Rücktritt angekündigt."Nicht nur ich, sondern auch zwei Mitarbeiter von Kadokawa wurden verhaftet und angeklagt,...