Urara Meirochou – Chiya Figur von Stronger vorbestellbar

Der Hersteller Stronger eröffnete Gestern offiziell den Vorverkauf von ihrer ersten Figur aus dem Anime Urara Meirochou.

Urara Meirochou, Chiya
Chiya von Stronger

Von der niedlichen Protagonistin Chiya erscheint eine aller erste scale Figur aus dem Hause Stronger. Chiya wird in ihrem rot-schwarzen Outfit aus dem Anime dargestellt, wie sie leicht verspielt durch die Gegend hüpft. Ihre zauberhafte Pose spiegelt ihren lebhaften Charakter wunderbar wieder und die umwerfende Umsetzung des Modells macht diese Figur zu einem echten Schmuckstück, egal ob man den Anime kennt oder nicht. Das Modell wurde von Figureneet entworfen und basiert auf einer Illustration von Harikamo. Die Figur ist ca. 21 cm hoch und erscheint im Maßstab 1/8 zu einem Preis von umgerechnet 107 Euro (12.800 Yen). Im Online Shop AmiAmi könnt ihr euch ein Exemplar dieser Figur vorbestellen. Der Veröffentlichungstermin ist für Dezember 2017 geplant.

Die Geschichte von Urara Meirochou spielt in Meiro-chō, einer Stadt in der Wahrsagerinnen leben und von der alle Mädchen träumen, um dort in einem Shop namens Natsumeya ausgebildet zu werden. Ein 15-jähriges Mädchen namens Chiya gleitet durch das Stadttor, aber sie hat einen anderen Grund, wieso sie nach Meiro-chō gekommen ist. So wird diese letztendlich eine Wahrsagerin in Ausbildung und lernt drei weitere Mädchen kennen: die ernste Kon, die scheue Nono und Koume, ein Fan westlicher Kultur.

Hier sind verschiedene Perspektiven von der Figur:

Anzeige

2 KOMMENTARE

  1. Ich habe die Anime Serie geshen und in der obigen Beschreibung der Geschichte stecken doch sehr gravierende Fehler.
    “Urara” ist hier eine japanische Bezeichnung für Wahrsagerinnen. Der “Shop” in dem sie lernen heißt nicht Urara sondern Natsumeya. Chiya ist keine erwachsene Frau sondern ein 15jähriges Mädchen. Und nur 15jährige Mädchen können die Ausbildung zur Urara beginnen. Dementsprechend trifft Chiya auch drei weitere 15jährige Mädchen names Kon, Koume und Nono (es sind keine Jungs).
    Es ist sehr schade, daß Crunchyroll die Serie nicht für Deutschland lizensiert hat. Die Serie ist grandios gut:D

    • In der Beschreibung stecken wirklich viele gravierende Fehler. Die werden natürlich sofort korrigiert. Vielen Dank für den Hinweis. 🙂

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here