Abenteuer-Klassiker The Story of Thor wird Teil von SEGA Forever und so kostenlos spielbar

Ein echter Meilenstein in der Welt der Action-Adventures

SEGA Forever Artikelbild
Bild: SEGA

SEGA hat bekannt gegeben, dass ihr Abenteuer-Klassiker The Story of Thor ab sofort ein Teil von Sega Forever und so kostenlos, mit Werbeeinblendungen, spielbar ist.

The Story of Thor trägt in Amerika den Titel Beyond Oasis und wird in SEGA Forever neben einem Controller-Support auch Savegames besitzen. Ursprünglich wurde The Story of Thor in Japan bereits 1994 auf dem Mega Drive veröffentlicht., in anderen Ländern folgte die Veröffentlichung ein Jahr später. Nun ist das Game ein Teil der stetig wachsenden Sammlung von klassischen SEGA-Spielen, die auf mobilen Plattformen neu erlebt werden können. Alle Games bei SEGA Forever können kostenlos, aber mit Werbung gespielt werden.

Wer Action-Adventure-Klassiker seinerzeit also verpasst hat oder erneut erleben mag, der kann das ab sofort via App Store für iPhone und iPad oder via Google Play auf Android-Geräten nachholen. Die Werbung kann gegen eine einmalige Gebühr von 2,29 dauerhaft deaktiviert werden. The Story of Thor ist ein Action-Rollenspiel, das für seine gewaltige Spielwelt und seine packende Handlung berühmt wurde und sich weltweit über zahlreiche Awards freuen durfte.

Der Spieler bekämpft Feinde in der Rolle von Protagonist Prinz Ali, der eine legendäre, goldene Armbinde wiederentdeckt hat und nun die Mission hat, die Welt vor dem bösen Träger einer silbernen Armbinde zu retten. Das sollte ja eigentlich ganz einfach sein – doch schon nach wenigen Spielminuten steht man mächtigen Monstern und kniffligen Rätseln gegenüber. Wie der Rest der SEGA Forever-Kollektion bietet The Story of Thor zusätzliche Funktionen wie Ranglisten, Cloud-Speicher und eine integrierte Controller-Unterstützung.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here