Konami veröffentlicht Details zum Mobile Game LovePlus EVERY

Das Smartphone Game soll bereits diesen Winter für iOS und Android erscheinen

LovePlus EVERY Logo
LovePlus EVERY Bild: Konami

Konami hat neue Details zu ihrem Smartphone Game LovePlus EVERY bekannt gegeben, dass bereits diesen Winter für iOS und Android auf den Markt kommen soll.

Unter anderem hat Konami ein Bild veröffentlicht, auf dem die drei Protagonisten Rinko Kobayakawa, Manaka Takane und Nene Anegasaki zu sehen sind. Rinko wird von Sakura Tange gesprochen und befindet sich auf dem Bild links. Manaka wiederum wird von Saori Hayami gesprochen und befindet sich auf dem Bild in der Mitte. Zu guter Letzt befindet sich Nene rechts auf dem Bild, ihr leiht Yuko Minaguchi Die Stimme.

Hayami hat unter anderem Echo in Mobius Final Fantasy gesprochen, aber auch Saber in Fate/Extella: The Umbral Star. Bekannt ist sie auch für die Stimme von Kasumi aus Dead of Alive. Hayami hat wiederum unter anderem Archer in Fate/Grand Order ihre Stimme geliehen. Dort sprach sie auch Rider. Außerdem ist sie die Stimme von der Puppe aus Bloodborne, Sprach Kyrie in Devil May Cry 4 und ist auch die Stimme von Rio Iwasaki aus Persona 3 Portable Drama CD Vol.1.

Auch Minaguchi hat schon einigen bekannten Charakteren ihre Stimme geliehen. Unter anderem hat sie Videl in Dragon Ball Z: Bodakai und Sparking! gesprochen. Auch Maris die Magierin aus Dragon Quest III aus der Drama CD hat sie ihre Stimme geliehen. Fans von Tales of Eternia, Symphonia und anderer Tales of Teile könnte Minaguchi auch bekannt sein, da sie Farah Oersted ihre Stimme geliehen hat.

LovePlus EVERY Die Protagonisten
LovePlus EVERY Bild: Konami

Neben den Synchronsprechern hat Konami auch bekannt gegeben, dass ein Teil des Games mit VR-Geräten spielbar sein wird. Dieser VR-Teil soll sogar schon auf der diesjährigen Tokyo Game Show vom 21. bis 24. September spielbar sein. Außerdem gaben Akari Uchida, der Serienproduzent und Tarō Minoboshi der Charakterdesigner, der auch an √Letter und God Wars Future Past arbeitete, dass sie ein weiteres LovePlus Spiel entwickeln würden. Für den neue Franchise hat Minobashi bereits erste Charaktere entworfen.

Ursprünglich wurde LovePlus bereits 2009 für den Nintendo DS veröffentlicht. Ein Jahr später wurde dann in Japan die LovePlus+ Edition veröffentlicht. Außerdem wurden 2012 und 2014 weitere Teile des Games für den Nintendo 3DS veröffentlicht. Auch einige Manga-Reihen und Mobile- und Arcade-Spinoffs wurden bereits zur Serie veröffentlicht.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here