Niantic kündigt weltweiten Pokémon GO Fotowettbewerb an

Schnappt euch euer Smartphone und sucht euch ein fotogenes Pokémon.

Pokémon Go Die legendären Flugpokémon
Pokémon Go Bild: Niantic

Entwicklerstudio Niantic startet zum erfolgreichen Mobile Game Pokémon Go einen etwas anderen Fotowettbewerb.

Pokémon Go ist nach wie vor erfolgreich und deswegen hat sich Niantic etwas Besonderes einfallen lassen. Als Überraschung gibt es einen AR-Fotowettbewerb, an dem Spieler weltweit teilnehmen können. Die Teilnahme an sich ist ganz einfach. Man muss lediglich ein besonders kreatives Foto von einem Pokémon im AR-Modus von Pokémon Go knipsen und dann einsenden. Doch ein paar Kleinigkeiten müssen beachtet werden.

Jeder Spieler darf maximal nur 3 Bilder einsenden. Beim Fotografieren dürfen keine geltenden Gesetze gebrochen werden oder Privateigentum betreten werden. Zusätzlich wird ein Bild automatisch ungültig, wenn eine Person darauf zu sehen ist. Einsendeschluss ist am 26. Oktober 2017. Die Bilder müssen für die Teilnahme auf Instagram unter #PokemonGOcontest hochgeladen werden.

Insgesamt wird es 10 Gewinner geben, die von einer unabhängigen Jury ausgesucht werden. Als Preis winkt ein Set bestehend aus einem Pokémon Go Plus-Armband, einem signierten Pokémon Go Poster und kabellosen Bluetooth-Kopfhörer. Mitmachen lohnt sich also. Weitere Informationen und Regeln findet man auf der offiziellen Website. Wer Sorge hat, dass aufgrund des AR-Modus das Smartphone überhitzt, kann aufatmen. Dank des neuesten Updates sollen Handys nicht mehr so schnell heiß werden und einige Bugs wurden zusätzlich auch noch gefixt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here