Final Fantasy XV: Pocket Edition Artikelbild
Bild: Square Enix

Square Enix kündigt das Mobilgame Final Fantasy XV: Pocket Edition an, welches noch dieses Jahr erscheinen soll.

Auf der Gamescom 2017 stellte Square Enix überraschen einen neuen Final Fantasy XV Ableger vor. Final Fantasy XV: Pocket Edition ist ein Mobilgame, das eine mini Version vom Hauptgame sein wird. Final Fantasy XV erschien 2016 und ist der neuste Teil der Reihe Final Fantasy. Die Smartphone Version wird genau die selber Story und Charaktere haben, wie die Konsolen Versionen. Allerdings hat das Game einen komplett anderen Art Style und ein neues Gameplay. Final Fantasy XV: Pocket Edition ist zwar ein RPG, wird aber eine ans Smartphone angepasste Steuerung haben. Genauere Details gibt es aber noch nicht. Erste Gameplay Ausschnitte gibt es allerdings schon im ersten Trailer zu sehen, der parallel zur Ankündigung veröffentlicht wurde. Auch einen ersten Blick auf den neuen Art Style kann, man werfen.

Erscheinen wird Final Fantasy XV: Pocket Edition laut Trailer noch diesen Herbst für iOS, Androide und Windows 10. Ein genauerer Releasetermin steht aber noch nicht fest. Das Game wird in 10 Episoden veröffentlicht. Die erste Episode wird für alle kostenlos sein, alle weiteren Inhalte sind allerdings kostenpflichtig. Der genauere Preis steht für das Game ebenfalls noch nicht fest.

Final Fantasy XV: Pocket Edition Bild 1
Autofahren darf in Final Fantasy XV: Pocket Edition nicht fehlen
Final Fantasy XV: Pocket Edition Bild 2
Ein Level-System wird es auch in Final Fantasy XV: Pocket Edition.
Final Fantasy XV: Pocket Edition Bild 3
Für Chocobos wird in Final Fantasy XV: Pocket Edition auch gesorgt
Final Fantasy XV: Pocket Edition Bild 4
Final Fantasy XV: Pocket Edition wird viele große und kleine Monster bieten

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here