Monster Hunter Stories – Video zeigt Fähigkeiten der Monster

Im neusten Video von Monster Hunter Stories erklärt Riria die Fähigkeiten der verschiedenen Monster.

Nachdem Capcom bereits das Kampfsystem und die Fähigkeiten der verschiedenen Charaktere und ihrer Monster in einem Video erklärt hatte, veröffentlichte das Unternehmen nun ein weiteres Video. In diesem werden die Fähigkeiten der Otomon näher beschrieben. Otomon werden die Monster im Spiel genannt. Sie besitzen verschiedene Kampf- und Feld-Fähigkeiten, die sich alle unterscheiden. Neben der eigentlichen Angriffsfunktion kann man zum Beispiel auf seinem Gefährten reiten. Außerdem können sie Honig erkennen und sich unsichtbar bewegen. Letzteres funktioniert auch, wenn man auf dem Monster reitet. Zusätzlich kann man sich unterirdisch, fliegend oder auf Magma treibend, mit den entsprechenden Monstern fortbewegen.

Während des Kampfes können die Otomon Fähigkeiten einsetzen, die sie durch die Kizuna Lehre erlernt haben. Unter anderem kann auch eine Doppelattacke durchgeführt werden. Bei dieser kämpfen der Charakter und sein Monster gleichzeitig. In bestimmten Situationen muss man ein Mini-Game meistern, um eine wirksame Attacke durchzuführen. Sobald das Level der Kizuna Lehre das Maximum erreicht hat, können die Otomon mächtige Techniken einsetzten.

Monster Hunter Stories erscheint morgen, am 8. Oktober 2016 in Japan für den Nintendo 3DS.

Monster Hunter Stories 150383
Monster Hunter Stories / © Capcom

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here