Monster Hunter XX – Capcom kündigt Kollaborationen an

Capcom hat während Ihrem CapcomTV Livestream zwei Kollaborationen für Monster Hunter XX angekündigt.

In Japan erscheint das Spiel bereits am 18. März 2017 für den Nintendo 3DS. Bereits drei Tage später will Capcom eine Kollaboration mit Fire Emblem und Ghosts’n Goblins veröffentlichen. Mit Fire Emblem werden in Monster Hunter XX das „True Swird Falchion“ und das Einhändige „Shield of Seals“ implementiert. Außerdem erhält Arthur ein neues Equipment für die Meownsters. Durch diese soll Ghost’n Goblins in Erinnerung bleiben. Fans der Monster Hunter Serie sind ja bereits an die verschiedenen Kollaborationen im Game gewöhnt, darum werden diese Erweiterungen wohl die wenigsten wundern oder stören.

Die Kollaboration wird vom 21. März bis zum 23. April zur Verfügung stehen. Leider werden die westlichen Fans diese Kollaboration nicht miterleben dürfen, außer Sie kaufen sich das Spiel in Japan. Ob und wann das Game zu uns kommt, ist bisher nicht bekannt. Das erste Monster Hunter Game erschien bei uns am 27. Mai 2005 für die Playstation 2. Seit dem dritten Teil ist die Serie exklusiv für Nintendo Konsolen erhältlich. Wer noch kein Monster Hunter Game sein eigen nennt, kann sich auf Amazon mit dem passenden Spielen eindecken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here