Musou Stars – Neues Gameplay-Video zum Spiel veröffentlicht

Zu Koei Tecmos Crossover Titel Musou Stars wurde ein neues Gameplay-Video veröffentlicht. Außerdem wurde dazu noch die in dem Spiel verwendete Engine bekannt gegeben.

Musou Stars
© Koei Tecmo

Vor kurzem wurde von dem Fighting-Spiel ein Livestream ausgestrahlt, weshalb nun diverse Gameplay-Videos zu finden sind. Das Gameplay, welches in den Videos zu sehen ist, kann man sehr gut mit dem Titel Dynasty Warriors vergleichen. Des Weiteren wurde bestätigt, dass die sogenannte Soft-Engine von Team Ninja verwendet wird, welche aus der populären Dead or Alive Reihe bekannt ist. Diese Soft-Engine ist dazu da, um die Vorzüge der weiblichen Charaktere besser zu visualisieren.

In Musou Stars treten Charaktere aus verschiedenen Koei Tecmo-Titeln gegeneinander an. Darunter befinden sich beispielsweise Mitsunari und Sanada Yukimura aus Samurai Warriors, Wang Yuanji aus Dynasty Warriors, Sophie aus Atelier Sophie und Horo aus Toukiden, aber auch eher unbekannte Charaktere werden sich in dem Spiel gegenübertreten. Außerdem wurden einige neue und eigens für das Game entwickelte Charaktere angekündigt.

Zusammen mit den originalen Charakteren für Musou Stars werden etwa 30 spielbare Charaktere aus mehr als 10 Franchises im Spiel zur Auswahl stehen.
Die Story besitzt mehrere unterschiedliche Enden und ist so aufgebaut, dass der Spieler nach seinem eigenen Ermessen in der Geschichte voranschreiten kann und die Charaktere zu jeder Zeit gewechselt werden können.

Nachdem der Release von Musou Stars zwischenzeitlich verschoben werden musste, erscheint es nun am 30. März 2017 für die Playstation 4 und die PS Vita in Japan. Ob es einen Release im Westen geben wird, ist leider noch nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here