Das geheimnisvolle Necrozma – weitere Informationen zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond bekannt gegeben

Auch die neuen Z-Attacken wurden genauer erklärt

Pokémon Ultrasonne und Ultramond Solgaleo und Lunala

Nintendo und die The Pokémon Company International haben für Pokémon Ultrasonne und Ultramond neue Details veröffentlicht, die mehr über Necrozma und die Z-Attacken verraten.

Bisher war bekannt, dass Necrozma sich die beiden Legendären Pokémon, Solgaleo und Lunala bemächtigt hat und so als Necrozma (Abendmähne) und Necrozma „Morgenschwinge“ im neusten Game in Erscheinung tritt. Abendmähne ist ein Psycho und Stahl Pokémon, und ist die Form, wenn Necrozma sich Solgaleo einverleibt hat. Es schlitzt Gegner mit den mächtigen Klauen an seinen vier Beinen auf und bewegt sich fort, indem es schwarzes Licht aus beiden Seiten seiner Brust abfeuert.

Morgenschwinge wiederum ist ein Psycho und Geist Pokémon, dessen Form Necrozma annimmt, wenn es sich Lunala einverleibt hat. Morgenschwinge kann beschleunigen, indem es schwarzes Licht aus seinem Rücken abfeuert. Diese Form von Necrozma schießt dunkel schimmernde Energie aus den schwarzen Teilen seiner Flügel. Photonen-Geysir ist eine Spezial-Attacke vom Typ Psycho, die nur Necrozma erlernen kann. Sie umschließt das Ziel mit einer Lichtsäule und vergleicht Angriffs- und Spezial-Angriffs-Wert des Anwenders, um dem Gegner anschließend in Abhängigkeit davon, welcher Wert höher ist, Schaden zuzufügen.

Auch in seiner Form als Necrozma (Abendmähne) bzw. Necrozma (Morgenschwingen) ist das Pokémon imstande, diese Spezial-Attacke zu erlernen. Neben dieser brandneuen Attacke wird auch das Repertoire von Solgaleo und Lunala um die exklusiven Z-Attacken Schmetternde Sonnenwalze bzw. Geballter Mondlaser erweitert. Schmetternde Sonnenwalze ist eine neue Z-Attacke vom Typ Stahl, zu deren Einsatz Solgaleo fähig ist, wenn es die Attacke Stahlgestirn beherrscht und den exklusiven Z-Kristall Solgalium Z trägt. Diese Z-Attacke fügt dem Ziel Schaden zu, ohne von etwaigen Effekten der Fähigkeit des Ziels beeinträchtigt zu werden.

Geballter Mondlaser hingegen ist eine neue Z-Attacke vom Typ Geist, die von Lunala eingesetzt werden kann, sofern es Schattenstrahl beherrscht und den exklusiven Z-Kristall Lunalium Z trägt. Wie auch die Z-Attacke Schmetternde Sonnenwalze fügt sie dem Ziel Schaden zu und ignoriert dabei alle etwaigen Effekte von dessen Fähigkeit. Ein Necrozma, das Stahlgestirn bzw. Schattenstrahl beherrscht und den entsprechenden Z-Kristall trägt, ist ebenfalls imstande, Schmetternde Sonnenwalze bzw. Geballter Mondlaser zum Einsatz zu bringen. Bereits am 17. November können alle Fans Pokémon Ultrasonne und Ultramond für den Nintendo 3DS kaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here