Dragon Quest III – Releasedatum für die PS4 und den 3DS bekannt gegeben

Publisher Square Enix gab auf der offiziellen Website den Releasetermin für Dragon Quest III bekannt.

Auf dem diesjährigen Dragon Quest Summer Festival kündigte Square Enix an, das die ersten drei Teile der Reihe eine Portierung für die Playstation 4 und den Nintendo 3DS bekommen werden. Teil eins und zwei sind seit dem 10. August spielbar, nun folgt auch Dragon Quest III. Das Game erschien 1988 für die NES beziehungsweise für die Famicom. Danach schaffte das RPG es noch auf ein halbes Dutzend weitere Plattformen. Zuletzt erschien es 2014 als Mobilgame. Jetzt wird es ab dem 24. August für die Playstation 4 und den Nintendo 3DS downloadbar sein. Ob es auch einen westlichen Release gibt, steht aber bisher noch nicht fest. Es ist aber eher unwahrscheinlich. Denn auch wenn Dragon Quest schon mehrere Jahrzehnte alt ist, so haben es die ersten drei Teile nie wirklich nach Europa geschafft. Zusätzlich zum Releasedatum, wurden Screenshots von beiden Fassungen veröffentlicht.

Dragon Quest III Bild 1
Auch Slimes gib es in Dragon Quest III
Dragon Quest III Bild 2
Dragon Quest III
Dragon Quest III Bild 3
Die Karte von Dragon Quest III

Dragon Quest gilt als einer der wichtigsten RPG-Reihen in der Gamegeschichte. Auch der dritte Teil wurde hochgelobt und brachte neue Features in die Reihe. So wurde zum ersten Mal das Klassensystem eingeführt. Der Spieler konnte sich nun seine Gruppe selber zusammenstellen. Jede Klasse hatte seine eigene besondere Fähigkeit, die im Kampf nützlich war. Gewechselt wurde, in dem man zu einer bestimmten Person im Dorf ging. Dort erstellte man sich einen neuen Charakter und wählte eine Klasse aus. Wollte man eine andere Fähigkeit nutzen, musste man den Vorgang wiederholen. Klingt kompliziert, war aber zur damaligen Zeit revolutionär. In der Playstation 4 und Nintendo 3DS Fassung wurde zusätzlich die Klasse Dieb hinzugefügt.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here