Playstation 4 Game von The Seven Deadly Sins angekündigt

Die kommende Ausgabe des Weekly Shōnen Magazin wird am Mittwoch ankündigen, dass Nakaba Suzukis Manga The Seven Deadly Sins ein PlayStation 4 Spiel bekommen wird.

Das Spiel heißt Nanatsu no Taizai: Britannia no Tabibito (The Seven Deadly Sins: The Britannian Traveler) und wird von Bandai Namco Entertainment entwickelt. Weitere Informationen sind allerdings noch nicht bekannt gegeben worden.

Die Geschichte von The Seven Deadly Sins handelt von der Prinzessin Elizabeth, denn sie entdeckte die Wahrheit hinter der Verbannung der sogenannten 7 Todsünden, furchtloser Krieger, die beschuldigt wurden, die Monarchie stürzen zu wollen. Nun befindet sich Elizabeth auf der Flucht und der Suche nach den 7 Sünden, die ihr helfen sollen ihr Reich zurück zu erobern.

Der Manga erscheint seit Oktober 2012 im Weekly Shōnen Magazine, die Anime-Adaption startete 2014 in Japan und am 1. November 2015 in Deutschland bei Netflix. Auf Disk veröffentlichte peppermint anime die Serie, der Manga erscheint bei Carlsen Manga.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here