Bandai Namco veröffentlicht weiteres Gameplay-Video zu Ni no Kuni II: Revenant Kingdom

Der neue Trailer wurde während der GameStop Expo in Las Vegas vorgestellt

Ni No Kuni II Drache Brineskimmer
Ni No Kuni II Bild: Bandai Namco, Level-5

Bandai Namco hat während der GameStop Expo in Las Vegas einen weiteren Gameplay-Trailer zu Ni no Kuni II: Revenant Kingdom veröffentlicht.

In dem Video kann man Even und Roland sehen, die sich in der Basis der Himmelspiraten bereit machen, um die Piraten Tochter zu retten. Zusätzlich kann man die Map sehen, auf der die Charaktere als eine Art Chibi durch die Gegend laufen und kämpfen. Außerdem kann man einen Blick auf das Versteck der Himmelspiraten werfen. Das gesamte Spielgeschehen wurde überarbeitet und dennoch sehen die spannenden Features sehr schön aus.

Auch wir konnten uns vom Gameplay auf der gamescom überzeugen und einen kleinen Blick in die Demo werfen. Dabei durften wir mit den Higgledies gemeinsam kämpfen und den Gegner zeigen, das Even nicht so klein ist, wie er wirkt. Leider müssen wir noch bis zum 19. Januar 2018 warten, bevor Ni no Kuni II: Revenant Kingdom in Deutschland für die Playstation 4 und für den PC auf den Markt kommen wird. Das Game wird mit einer japanischen und englischen Sprache spielbar sein und bietet neben deutschen Untertiteln auch englische, französische und spanische Untertitel.

Ziel der Spieler ist es dieses Mal, von den verschiedenen Königreichen zu lernen, was ein großer Unterschied zum vorherigen Teil ist. Außerdem müssen die Spieler den Charakteren helfen und sie im Anschluss in ihr Königreich einladen um dieses zu erweitern. Entwickelt wird das Game von Akihiro Hino, der nicht nur der Direktor, sondern auch für die Story verantwortlich ist. Für die Charaktere ist Yoshiyuki Momose verantwortlich und Joe Hisaishi hat die Musik des Games komponiert.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here