Death Mark – Releasetermin bekannt gegeben

Das Entwicklerstudio Experince hat zu Death Mark einen Trailer und das Releasedatum veröffentlicht.

Das Horror Game wird uns den einen oder anderen Schrecken auf der Playstation Vita einjagen. Gemeinsam mit Eurem Protagonisten, einen Mann mittleren Alters, müsst Ihr eine verlassene Schule durchsuchen. Auch der Wald in der Nähe will von Euch erforscht werden. Bewaffnet mit einer Taschenlampe müsst Ihr Euch vor den auftauchenden Monstern verstecken oder fliehen. Denn Sie löschen Euer Licht für immer aus.

Death Mark 166865
Death Mark / © Experince

Nachdem Euer Protagonist ohne Erinnerungen erwacht, stellt Ihr fest, dass Ihr ein seltsames Zeichen auf dem Arm habt. Dieses „Siegel“ soll angeblich ein Todessiegel sein, das Menschen in Tokios „H“ Bezirk erhalten haben. Woher dieses Siegel allerdings stammt, ist unbekannt. Manche tippen auf einen Fluch, andere auf ein Aufeinandertreffen mit einem Geist. Nachdem Ihr und andere Betroffene in eine alte Villa eingeladen und instruiert werdet, müsst Ihr versuchen, Euer Schicksal abzuwenden.

Death Mark soll am 1. Juni 2017 in Japan für die Playstation Vita erscheinen und im Einzelhandel 4.800 Yen (etwa 40 Euro) und digital 4.000 Yen (etwa 32,50 Euro) kosten. Ob das Game auch zu uns nach Europa kommt, ist bisher nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here