Death Stranding – Neue Trailer Version und mehr

Auf der PSX 2016 gab Hideo Kojima von Kojima Productions eine neue Version des Trailers von Death Stranding preis.

Er veränderte die Musik und wählte den Song “Easy Way Out” von Low Roar, welche auch das Lied “I’ll Keep Coming” zum ersten Trailer bereits beigesteuert haben.

Zudem sagte Kojima, dass er die Decima Engine für das Spiel verwendet. Dabei handelt es sich wohl um die Engine des Unternehmens Guerrilla Games, die auch das Spiel Horizon: Zero Dawn entwickeln. Dank dieser wird der Trailer von Death Stranding ohne Zeitverlust auf der PlayStation 4 Pro abgespielt. Zudem wurden ein paar Bilder von Assets gezeigt, die die Verwendung der Engine für das Spiel zeigt. Die Cooperation zwischen Kojima Productions und Guerrilla Games liegt allerdings rein auf technischer Basis. Beide verwenden viele gleiche oder ähnliche Codes, daher ist es schwer zu sagen welcher von welchem Unternehmen stammt. Anzunehmen ist allerdings, dass wohl die meisten von Seitens Guerrilla Games kommen. Laut ein paar Gerüchten planen die Firmen auch weiterhin zusammen zu arbeiten und ihre Bindung zu vertiefen.

Death Stranding wird vorerst wohl nur für die PlayStation 4 erscheinen.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here