Fate/Extella Link Artikelbild
Bild: Marvelous, Type-Moon

Marvelous bestätigte, dass Fate/Extella Link ebenfalls im Westen erscheint.

Zur Freude der Fans bestätigte Publisher Marvelous gestern den westlichen Release für Fate/Extella Link. Das Game erscheint somit auch in Europa für die Playstation 4 und die Playstation Vita. Ein Release-Datum steht bis jetzt nicht fest. Die Veröffentlichung ist noch für diesen Winter geplant.

Fate/Extella Link setzt die Handlung vom Vorgänger Fate/EXTELLA: The Umbral Star fort. Dem Spieler stehen dabei neben den 16 Servants vom letzten Game zehn neue zur Verfügung, die aus allen Teilen der Reihe stammen. Zuletzt stellte man in einem zweiten Trailer den Charakter Karl den Großen vor.

Im Singleplayer können sich die Spieler frei in der Basis bewegen, mit Servants sprechen, um die Beziehung zu festigen oder Nebenmissionen annehmen. Zusätzlich wartet auf die Fans ein 4 vs. 4 Multiplayer, in dem Spieler online gegeneinander antreten.

Im Juli erscheinen die letzten Episoden der Anime-Adaption von Fate/Extra Last Encore. Das Ende der Serie erscheint als Special mit dem Namen Illustrias Tendosetzu. Für Deutschland wurde die Serie noch nicht lizenziert. Dafür gibt es seit Anfang des Monats auf Netflix neue Folgen von Fate/Apocrypha. Nun sind 16 der 25 Episoden der Serie in Deutschland verfügbar.

Fate/Extella auf Amazon bestellen.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here