Final Fantasy VIII trifft auf Dissidia Final Fantasy

Square Enix hat Ultimecia für Dissidia Final Fantasy angekündigt

Dissidia Final Fantasy NT Jekkt
Bild: Square Enix

Square Enix hat bekannt gegeben, das Ultimecia aus Final Fantasy VIII ein weiterer spielbarer Charakter im Arcade-Spiel Dissidia Final Fantasy wird. Passend dazu hat das Unternehmen auch einen Gameplay-Trailer veröffentlicht.

Lange müssen Fans nicht auf das Erscheinen von Ultimecia warten. Denn bereits am 14. September wird sie im Game durch das nächste Update integriert. Ab dann können Fans auch sie als spielbaren Charakter in den 3 vs. 3 Kämpfen einsetzen. Zusätzlich können Spieler auch einige bekannte und beliebte Beschwörungen wie beispielsweise Ifrit beschwören. Allerdings müssen dafür alle Bedingungen erfüllt sein. Jeder der Mitspieler hat seine eigene Beschwörung, die vor den Runden ausgewählt werden können. Sobald die Spieler alle Bedingungen erfüllen, können sie ihre Beschwörung rufen und dem Gegnerischen Team so immensen Schaden zufügen. Im Video kann man einige der Kampftechniken von Ultimecia sehen, mit denen sie ihren Gegnern ordentlich einheizt.

Das Game bietet taktische online und offline Gefechte, in denen die Spieler aus über 20 berühmten Charakteren und Beschwörungen auswählen können. Entwickelt wurde das Game von Koei Tecmos Team Ninja, dass auch bereits an der Dead or Alive-Serie arbeitete. Dissidia Final Fantasy wird am 30. Januar 2018 in Deutschland auf den Markt kommen. Doch bereits jetzt schon können Fans die Limited Edition bestellen. Das Game selbst soll für die Playstation 4 auf den Markt kommen.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here