God’s Trigger auf der gamescom 2017 vorgestellt

God’s Trigger, wenn Engel und Dämon zusammen arbeiten müssen

Techland hat auf der gamescom 2017 ihr neustes Game God’s Trigger vorgestellt und auch einige Informationen zum Game bekannt gegeben.

Das Unternehmen wird Anfang 2018 ihr neues apokalyptisches Top-Down-Shooter-Game für den PC, die Playstation 4 und für die Xbox One auf den Markt kommen. Im Game kann man neben Harry, den rechtschaffenden Soldaten Gottes, der sich seinen Vorgesetzten widersetzt hat, auch Judy, die der Hölle entkommen ist und nun ihre Sünden reinwaschen muss, auswählen. Allerdings sind immer beide Charaktere in dem Koop-Shooter-Game vorhanden, da sie sich gegenseitig den Rücken decken müssen und sich gegebenenfalls wiederbeleben können. Sollte einer der beiden Charaktere das Zeitliche segnen, ist die Runde beendet und man muss sie noch einmal wiederholen.

Dafür stehen den Spielern aber die von den Gegnern fallen gelassenen Waffen zur Verfügung, mit denen sie neuen Schaden anrichten können. Die Aufgabe des ungleichen Paares ist denkbar einfach, sie sollen die vier Reiter der Apokalypse aufhalten und so den Untergang der Welt verhindern. Wer sich aktuell auf der gamescom befindet, kann das neuste Spiel sogar am Stand von Techland testen. Allerdings hat das Unternehmen auch einen entsprechenden Trailer veröffentlicht, der noch einmal einen genaueren Einblick liefert. God’s Trigger wird allerdings nicht von Techland selbst entwickelt, sondern von dem ebenfalls in Polen ansässigem Studio One More Level, die auch an Deadlings und Warlocks vs. Shadows arbeiteten.

https://youtu.be/F3mcCtme8_Q

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here