Gravity Rush 2 – wenn Katzen euer Leben auf den Kopf stellen

In Gravity Rush 2 steht die Welt gern mal auf dem Kopf.

Gravity Rush 2
© Sony Computer Entertainment Inc.

Genau das kennen Katzenbesitzer auch, wenn ihr Stubentiger ihr Leben mal wieder auf den Kopf stellt. In Gravity Rush 2 übernehmt ihr die Rolle von Kat, mit der ihr die Gravitation außer Kraft setzen könnt. Im neusten Werbevideo welches von PlayStation Japan veröffentlicht wurde, kann man sehen, was eine kleine Gravity-Cat statt der echten Kat anrichten kann.

Alles dreht sich, alles bewegt sich und auf einmal steht die Welt auf dem Kopf und das alles nur wegen einer Gurke. Dass die aber auch immer die Katzen erschrecken müssen. Natürlich hat sich Sony mit dem kleinen Werbevideo einen Spaß erlaubt. Immerhin wird der Hauptcharakter aus Gravity Rush 2 genauso ausgesprochen wie das englische Wort für Katze, eben Cat. Dennoch ist das Werbevideo sehr gelungen und niedlich gemacht. Wenn doch nur jeder eine Gravity-Cat sein eigen nennen könnte.

Am 18. Januar 2017 kann zumindest jeder sein eigenes Gravity Rush 2-Game für die Playstation 4 sein eigen nennen, wenn er es vorbestellt oder am Veröffentlichungstermin kauft. Bleibt nur zu hoffen, dass das Game nicht wie die Katze an der Decke entlang rennt.

Gravity Rush 2 spielt in einer schwebenden Stadt in den Wolken. In dem neuen Setting sind viele Inseln am Himmel verstreut. Diese sind wiederum mit Plattformen zusammengeflickt, zwischen denen sich die Menschen kreuz und quer mit Flugschiffen bewegen können. Wieder beeindruckt das Spiel mit einer ausgefallenen Optik in einem Anime-Cel-Shading-Look. Außerdem wird für Filmsequenzen wieder eine Comic-Panel-Erzählstruktur genutzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here