Hatsune Miku: Project Diva Future Tone – erstes DLC veröffentlicht

Sega hat das erste DLC-Paket für Hatsune Miku: Project Diva Future Tone veröffentlicht.

Hatsune Miku: Project Diva Future Tone 161838
Hatsune Miku: Project Diva Future Tone / © Sega

Das Game ist bereits seit dem 10. Januar 2017 in Europa und Nordamerika für die Playstation 4 erhältlich. Der DLC ist der erste zusätzliche Inhalt, der im Westen veröffentlicht wurde. Das Zusatzpakete trägt den Namen „1st Encore Pack“ und bietet neue Songs, Accessoires, Kostüme und neue Extra Extreme Charts für einige Songs. Der DLC ist mit dem Season-Pass gratis erhältlich. Ohne den Pass kostet der zusätzliche Inhalt 9,99 Euro. Bereits im März soll der nächste DLC folgen und nur einen Monat später, im April soll der dritte DLC auf den Markt kommen.

Die Songs im DLC haben die Titel, „Ageage Again“, „shake it!“, „Cendrillion“ und „Adolescence“. Außerdem gibt es für Miku, Rin, Len, Luka und Kaito einige neue Module. Sowie ein Modul für einen Extra Charakter. Natürlich gibt es auch einige neue Accessoires wie unter anderem ein Gold, Silber und ein Bronze Medaillon, ein Vogelnest und Mechanische Flügel. Bei den Extra Extreme Charts sind verschiedene Songs in Future Sound und Colorful Tone enthalten.

In dem Arcade Game können die Spieler aus fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden auswählen und so unterschiedliche Songs freischalten. Im Game kann man VP sammeln, die als eine Art Währung zum Kauf von neuen Kostümen und Accessoires für Miku und ihre Freunde genutzt werden können. Das Spiel wird im Playstation Store gratis erhältlich sein und mit zwei Songs ausgeliefert. Im Game selbst kann man dann die beiden Versionen einzeln oder als Bundle kaufen. Spielbar ist das Spiel allerdings auch ohne die zwei Versionen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here