Nioh – kommende Inhalte bekannt gegeben

Koei Tecmo hat ein neues Video für Nioh veröffentlicht, dass die kommenden Inhalte verrät.

Das Game ist bereits seit dem 8. Februar 2017 und nun wurden die kommenden Inhalte angezeigt. Diese sollen bereits Ende März 2017 als kostenloses Update erhältlich sein und 10 Typen von besonders schweren Missionen (High-Difficulty-Missions) hinzufügen wird. Außerdem soll noch Ende April 2017 der PVP-Modus durch ein weiteres Update hinzugefügt. Der erste DLC trägt den Namen „Dragon of Tohoku“ und wird auch Ende April 2017 auf den Markt kommen. Im neuen DLC werden weitere Waffen-Typen, Szenarien, Charaktere, Stages, Yokai und Guardian-Sprits enthalten sein. Später sollen auch noch zwei weitere Download-Erweiterungen folgen. Diese werden die Namen „Japan’s Best Solider“ und „Peaceful and Tranquil“ tragen. Leider sind zu diesen beiden Erweiterungen noch keine näheren Informationen bekannt.

Nioh 168094
Nioh / © Koei Tecmo

In Nioh übernehmt Ihr die Kontrolle über Euren blauäugigen blonden Samuraianwärter. Dieser reißt nach Japan, um ein großer Samurai zu werden. Leider leben im alten Japan nicht nur Menschen. Auch Dämonen haben sich überall breitgemacht und trachten den Menschen nach dem Leben. William, Euer Samurai und einige seiner Gefährten machen sich auf dem Weg, um Japan von den bösartigen Dämonen zu befreien. Auch die feindlichen Samurai und Ninja Clans werden bekämpft. Sowohl die Dämonen als auch die Menschen haben es allerdings in sich und können Euch das Leben kosten, wenn Ihr nicht genügend trainiert habt oder Eure Gegner unterschätzt. Allerdings könnt Ihr Euch auch auf die Hilfe Eurer Guardian-Sprits und Eurer Freunde verlassen. Das Game kann bei Amazon bestellt werden.

https://youtu.be/nDDSK8VdWrk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here