Release von Touhou Genso Wanderer und Touhou Double Focus verschoben

NIS America verkündete, dass der Release von Touhou Genso Wanderer und Touhou Double Focus in Amerika und Europa verschoben worden ist.

Ursprünglich sollten die beiden Games im Februar auf den Markt kommen, doch jetzt erhalten wir sie erst am 21. März in Amerika und am 24. März in Europa.

Im Game Touhou Genso Wanderer übernimmt der Spieler die Rolle von Reimu Hakurei. Diese erlebt bei einem Besuch in Rinnosuke Morichikas Laden etwas Mysteriöses. Nachdem sie eine teure goldene Kugel berührt, sieht sie einen hellen Lichtstrahl. Anschließend ist alles anders. Sowohl Rinnosuke als auch alle anderen Bewohner von Gensokyo, benehmen sich seltsam. Außerdem taucht ein riesiger Turm auf. Dieser scheint mit der Kugel und dem seltsamen verhalten zusammen zu hängen. Nun müsst ihr als Spieler und Shrine Maid das Dorf retten und Frieden bringen.

In Touhou Double Focus geht es um ein geheimnisvolles magisches Buch, dass einen Tumult in Suzunaan verursacht und den Ladenbesitzer in Panik versetzt. Als Aya Shameimaru den Ladenbesitzer hört, kommt sie mit Momiji Inubashiri, die Kisume trägt, in den Buchladen und hofft eine interessante Geschichte zu erhaschen. Aya nährt sich dem magischen Buch trotz Warnung und kurz darauf werden Alle aus dem Laden in dieses hinein gezogen.

Beide Spiele erscheinen für die PlayStation 4 und die PlayStation Vita.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here