Resident Evil 7 – DLCs für PC und Xbox One verfügbar

Bisher sind die DLCs von Resident Evil 7 nur auf der Playstation 4 erscheinen. Doch endlich können auch die PC und Xbox One Spieler auf die Zusatzinhalte zugreifen.

Die beiden DLCs „Banned Footage Vol. 1“ und „Banned Footage Vol. 2“ sind bereits seit einigen Tagen auf der Playstation 4 erhältlich. Diese begeistern bereits so manchen Fan doch die PC und Xbox One Spieler schauten bisher in die Röhre. Wenn Sie die Hauptstory des Spiels durch hatten, konnten Sie nur warten. Für die Spieler der beiden Plattformen eine durchaus doofe Situation. Man kann nicht einmal einen Trailer schauen, da man immer befürchten muss, dass man gespoilert wird. Doch das Problem hat sich endlich erledigt.

Der erste DLC ist für 9,99 Euro erhältlich. Der zweite DLC kostet ein klein wenig mehr und verlangt 14,99 Euro um die Story um die Familie Baker weiter zu beleuchten. Neben einigen Hintergrund Geschichten werden in beiden DLCs auch unterschiedliche Missionen freigeschaltet, die nichts mit der Hauptstory zu tun haben. Wer einen Season Pass zum Game sein eigen nennt, kann sich die herunterladbaren Zusatzinhalte natürlich gratis laden. Wer das Game noch nicht sein eigen nennt, kann es sich aber Amazon bestellen.

© Capcom

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here