Resident Evil 7 – Not a Hero-DLC angekündigt

Capcom hat auf Twitter einen weiteren DLC zu Resident Evil 7 angekündigt.

Nachdem das Spiel vor gut einem Monat auf den Markt gekommen war, veröffentlichte Capcom 2 DLCs für die Playstation 4, die Xbox One und für den PC. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen an, dass Sie einen dritten DLC planen. Nun hat Capcom genauere Informationen zum neusten herunterladbaren Inhalt veröffentlicht. Der neuste DLC wird den Namen „Not a Hero“ tragen und weitere Einblicke in Ethans Albtraum liefern. Leider wird der neue DLC wohl etwas kürzer werden. Dafür wird ihn Capcom gratis anbieten, was die Fans sicher freuen wird.

Resident Evil 7 171398
Resident Evil 7 / © Capcom

Spannenderweise hat Capcom auch einen kleinen/großen Spoiler zum kommenden DLC verraten. Den ein, den Fans wohlbekannter Veteran der Serie, wird eine Rolle in diesem DLC übernehmen. Die Rede ist von Chris Redfield. Leider gab Capcom noch keine genaueren Informationen bekannt. Angeblich soll Chris in dem DLC auf die Jagd nach Lucas Baker gehen und dabei auf die Kreatur „Extreme White Molded“ stoßen. Allerdings haben sich bereits einige Fans über das Erscheinungsbild von Chris beschwert, da er in RE5 und 6 bedeutend kräftiger aussah. Wann der DLC genau erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings schrieb Capcom in Ihrem Twitter-Post, dass der DLC noch im Frühjahr 2017 auf den Markt kommen wird.

Das Game ist bei uns bereits für die Playstation 4, die Xbox One und für den PC erhältlich und kann auch via Amazon bestellt werden.

Resident Evil 7 171398
Resident Evil 7 / © Capcom
Resident Evil 7 171398
Resident Evil 7 / © Capcom

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here