Square Enix Collective kündigt Remake zu Fear Effect an

Ein Klassiker kommt zurück

Fear Effect Reinvented Artikelbild
Fear Effect Reinvented Bild: Square Enix Collectiv, Sushe

Square Enix Collectiv kündigte an, dass in Zusammenarbeit mit Sushe ein Fear Effect Remake entwickelt wird.

Sushe hat vor einer Weile erst seine Kickstarterkampagne für Fear Effect Sedna erfolgreich beendet. Insgesamt 107.285 Euro hat das französische Entwicklerstudio zusammenbekommen. Der Titel ist ein Strategie-Action Game mit Tabletop Ansicht. Damit unterscheidet es sich sehr von den bisherigen Fear Effect Games. Nun kündigte Square Enix Collectiv überraschend an, dass man zusammen an einem Remake des ersten Teils arbeitet. Als Fear Effect Reinvented soll es 2018 für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC erscheinen. Einen ersten Trailer gibt es auch bereits.

Ursprünglich erschien der erste Teil der Reihe 2000 für die Playstation. Als Hana Tsu Vachel,Deke und Glas muss der Spieler in einem futuristischen Hongkong die Tochter eines chinesischen Gangsters aufspüren und retten. Statt einer Lebensanzeige gibt es nur ein Fear Meter. Wenn man in einer bedrohlichen Situation ist, färbt sich dieses rot. Grün wird es erst wieder, wenn der Charakter zur Ruhe kommt, erfolgreich Wachen ausschaltet oder Rätsel löst. Fear Effect Reinvented wird dieses Gameplay beibehalten. Zusätzlich wird es aber eine komplett überarbeitete Grafik geben und eine gefixte Kamera. Genauer Details zur Neuauflage gibt es aber noch nicht.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here