Square Enix veröffentlicht Life is Strange Video über echte Freundschaft

Freundschaft, Liebe und Rückhalt sind nicht nur in Games wichtig

Life is Strange Before the Storm - Ein offener Brief
Life is Strange: Before the Storm Bild: Square Enix Deck Nine Games

Square Enix hat zu Life is Strange: Before the Storm ein neues Video veröffentlicht, dass sich mit Freundschaft, Liebe und Rückhalt im Game beschäftigt.

Der Publisher, der unter anderem für Games wie <em und Tomb Raider bekannt ist, setzt schon immer auf sehr viele Emotionen die den Fans in den Games so gut gefallen. Und genau aus diesem Grunde hat Square Enix auch zu Life is Strange: Before the Storm ein neues Video voller Emotionen veröffentlicht. Das Video wurde passend zum Release des Games für die Playstation 4, die Xbox One und für den PC via Steam veröffentlicht.

Im neusten Spiel wird die Beziehung zwischen Chloe und Rachel, die sich im Laufe des Spiels immer weiter ausbaut, näher beschrieben. Und immerhin kennen viele Leute jemanden, den sie auf Anhieb als besten Freund betiteln würden, auch wenn die Person Charakterlich, Äußerlich oder aus irgendeinem anderen Grund nicht zu einem zu passen scheint. Und genau so geht es auch Chloe und Rachel. Beide stammen aus gänzlich unterschiedlichen Welten, doch durch verschiedene Ereignisse im Game überschneiden sich ihre Welten und ihre Freundschaft kann beginnen.

In dem nun veröffentlichten Video lud Square Enix eine kleine Gruppe realer Menschen ein, einen offenen Brief an diesen einen, besonderen Menschen in ihrem eigenen Leben zu schreiben. Square Enix’ Vizepräsident für Brand Marketing, Jon Brooke, erzählt: „Ich wollte die Emotionen von Life is Strange auf eine Art einfangen, die man üblicherweise nicht in Werbung für Videospiele sieht. Das Spiel traut sich, anders zu sein, Gefühle zu zeigen, die man selten in Videospielen sieht, und ich wollte, dass die Werbung dem entspricht. Ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden. Es soll uns daran erinnern, dass es im Leben um unsere Beziehungen geht und eine starke Freundschaft alles verändern kann. Ich hoffe, dass kann jeder nachempfinden.“

„Wir gingen mit dieser Strategie ein Risiko ein. Wir hätten die Gefühlstiefe in diesem Video nicht erreicht, wenn wir nicht außergewöhnliche Menschen gefunden hätten, die bereit waren, vor der Kamera ihre Herzen zu öffnen.“, gesteht Gregor Stevenson, Leiter der Werbeagentur Ralph. „Die Eindringlichkeit ihrer Reaktionen, wenn sie die Gedanken ihres besten Freundes oder ihrer besten Freundin vorlesen, war genau das, was wir von Anfang an einfangen wollten. Und das haben wir erreicht. Unser Ziel war es, jede Freundschaft auf eine einnehmende und einfühlsame Art darzustellen, während wir die Authentizität und Einzigartigkeit der Charaktere im Spiel widerspiegeln.“

Life is Strange: Before the Storm ist die Fortsetzung des preisgekrönten episodischen Games von Square Enix, dass den Blick auch Chloe lenkt und drei Jahre vor den Ereignissen des ersten Teils spielt. Im neusten Teil übernehmen die Spieler die Rolle der 16 jährigen Chloe, die eine unerwartete Freundschaft mit Rachel Amber schließt, die im ersten Teil als vermisst gilt und von Chloe gesucht wird. Als Rachels Welt durch ein Familiengeheimnis auf den Kopf gestellt wird, brauchen die beiden ihre neu gefundene Allianz, um ihre Dämonen zu besiegen.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here