Sword Art Online: Hollow Realization – neue Details bekannt gegeben

Bandai Namco hat neue Informationen zum DLC von Sword Art Online: Hollow Realization veröffentlicht.

Sword Art Online: Hollow Realization 143257
Sword Art Online: Hollow Realization / © Bandai Namco

Der DLC trägt den Namen „Shrine Maiden of the Abyss“ und ermöglicht den Spielern das Universum des Abyss of the Shrine Maiden zu betreten. Dies ist durch die drei neuen Kapitel, Explorer of the Illusory Mists, Tuner of Causality und The One Who Resists God, möglich. Diese werden im Laufe des nächsten Jahres veröffentlicht. Bisher ist sich Bandai Namco aber noch nicht sicher welche genauen Inhalte sie im DLC einbauen werden.

Bisher gab das Unternehmen allerdings an, dass es neue Dungeons, neues Equipment, neue Gebiete sowie neue Ex-Sword-Skills geben wird. Ob und ich welchem Umfang noch weitere Inhalte zum Game oder im DLC erscheinen ist bisher nicht bekannt. Natürlich wird es nicht nur in den neuen Gebieten neue Inhalte geben. Auch die aktuellen Gebiete sollen mit neuen Inhalten ausgestattet werden. Neben neuen Mimic-Hunting-Quests soll es auch neue Höhlen und Sammelgegenstände geben. Das wird auch die alteingesessenen Spieler animieren noch einmal alle alten bereits bekannten Gebiete abzusuchen.

So erhält man auch neue Ex-Sword-Skills. Natürlich ist es für einen Max-Level-Spieler ein leichtes die alten Gebiete abzusuchen. Aber auch dafür hat sich Bandai etwas überlegt. Im Spiel werden neue besonders starke Gegner eingebaut, die die Spieler wieder etwas fordern sollen. Außerdem wird es auch neue Abend- und Dategespräche geben, so werden auch die gesprächigsten Spieler ein wenig beschäftigt. Immerhin soll ja für jeden etwas beim DLC dabei sein.

Sword Art Online: Hollow Realization ist bei uns bereits seit dem 8. November 2016 bei uns für die Playstation 4 sowie für die Playstation Vita erhältlich. Wann genau der DLC erscheinen wird ist bisher leider noch nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here