The Witch and the Hundred Knight 2 – neue Infos zum Spiel

Nippon Ichi Software hat neue Informationen und Screenshots zum kommenden The Witch and the Hundred Knight 2 bekannt gegeben.

Als erstes werden uns zwei neue Charaktere namens Prim und Isabelle vorgestellt, wobei es sich bei beiden um erwachte Hexen handelt. Prim ist hierbei die stärkste von ihnen und wird von der Anti-Hexen-Organisation als extrem gefährlich angesehen. Sie ist ein regelrechter Kontrollfreak und greift immer wieder Dörfer an, damit sie die Dorfbewohner mit der macht ihres dritten Auges kontrollieren kann. Isabelle hat einen eher dummen Charakter und verfügt über einen giftigen Atem. Gerüchten zufolge sollen Personen, die in ihr drittes Auge blicken, verrückt werden.

Es werden auch ein paar der verschiedenen „Facetten“ vorgestellt, welche die namens gebenden hundert Ritter während eines Kampfes verwenden können. „Wonder knight“ verfügt über ausgeglichene Werte, wohingegen „Power“ über stumpfe Schäden und eine hohe Verteidigung verfügt. „Margenal“ ist für körperliche Angriffe anfällig, kann als Ausgleich aber magischen Schaden verursachen. Bei „Shinobi“ handelt es sich um die Assassinen-Facette, bei der die Verteidigung niedrig, aber die Stärke hoch ist. „Noble“ kann eine vielzahl von Waffen nutzen, ist dafür aber stark anfällig gegenüber Spezialattacken.

Wenn die Ritter normale oder spezielle Angriffe verwenden oder auch ausweichen, füllt sich die sogenannte mystische Lehre. Wenn diese voll ist, kann das dritte Auge aktiviert werden, wodurch sämtlichen Gegnern im Umfeld schaden zugefügt wird. Zudem wird die Angriffsgeschwindigkeit, die Bewegungsgeschwindigkeit und die Angriffskraft vorübergehend erhöht.

Im Lager kann ein Trainingsraum benutzt werden, in dem die Waffen und Rüstungen der Hundred Knight verbessert werden können. Von Gegnern fallen gelassenen Gegenstände können gesammelt werden, werden aber teilweise verloren, sollte man in einem Kampf sterben, bevor man zu seinem Lager zurückgekehrt ist. The Witch and the Hundred Knight 2 wird am 23. Februar 2017 in Japan für die Playstation 4 veröffentlicht. Wann und ob das Game auch in Europa erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here