Valkyria: Azure Revolution – neue Charaktere vorgestellt

Sega hat ein neues Video zu Valkyria: Azure Revolution veröffentlicht, in dem die sogenannten „Five Grave Sinners“ vorgestellt werden.

Zu dieser Gruppe gehören die Charaktere Amleth, Suleyman Kahlenberg, Basil Sabanci, Fleet Eriksen und Violette Szand.

Jutland und Rus Empire treten in einen Krieg, welcher als der „Miraculous War of Liberation“ bekannt wird. Die „Five Grave Sinners“ ziehen gemeinsam in diesen Krieg und sind in ihren Teilgebieten Schlachtfeld, Politik, Ökonomie, Anspornung und Intelligenz jeweils außerordentlich begabt.

Amleth kommt aus einem kleinen Land im Süden des Kontinents, welches Jutland genannt wird. Aufgrund einer Blockade, die zur Einschränkung der Wirtschaft führt, werden die Ressourcen in Jutland langsam aber sicher knapp. Selbst das „Azure Light“, welches ebenfalls durch Ragnite betrieben wird, über der Stadt ist ausgegangen.

Suleyman Kahlenberg ist Mitglied des Repräsentantenhauses und hat somit einigen Einfluss auf die Regierung. Er ist sehr seriös, und bewahrt stets einen kühlen Kopf. Als sich der Druck der Großmächte auf Jutland verstärkte, war er einer der ersten, die für einen Kriegseintritt stimmten.

Basil Sabanci arbeitete in der Magic Arts Industry seines Stiefvaters und gewann so viele Einblicke in die Welt der Finanzen. Er ist eine fröhliche Person, welche den Krieg auch finanziell unterstützt.

Fleet Eriksen war Kolumnist für eine Tageszeitung, wodurch er viel Einfluss im Königreich erlangte. Er ist sehr intelligent und eine redegewandte Person. Dieses Talent nutzt er dazu, um die Meinung der Bevölkerung dem Krieg gegenüber positiv zu gestalten.

Die einzige Frau der Gruppe ist Violette Szand. Sie ist in allen belangen sehr hübsch. Ihre Aufgabe besteht aus geheimdienstliche Maßnahmen, um die Gruppe mit Informationen zu versorgen. Wenn sie der Kriegsführung von Nutzen sind, verbreitet sie auch des Öfteren falsche Informationen.

Valkyria: Azure Revolution erscheint am 19. Januar 2017 für die Playstation 4 und die PS Vita in Japan. Ein Release im Westen wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here