Warner Bros. stellt Injustice 2 DLC „Fighter Pack 2“ vor

Injustice 2 bekommt Zuwachs aus der Hölle.

Injustice 2 Artikelbild
Injustice 2 Bild: Warner Bros., NetherRealm Studios

Warner Bros. und NetherRealm Studios kündigten das zweite DLC für Injustice 2 an. Parallel wurde auch der Fighter Pack 2 Trailer veröffentlicht.

Injustice 2 ist seit Mai 2016 auf der Xbox One und der Playstation 4 spielbar. In dem Beat ‚em Up können sowohl Helden als auch Schurken aus dem DC Universum gespielt werden. Neben einer Singleplayer Kampagne gibt es verschiedene Online-Spielmodi mit Missionen im Multiversum. Das erste DLC-Paket erschien bereits im Juni. Mit diesen wurden die Charaktere Starfire, Red Hood und Sub-Zero hinzugefügt. Sub-Zero ist die erste Figur aus Mortal Kombat, die hinzugefügt wurde.

Auf der Gamescom wurde jetzt das DLC „Fighter Pack 2“ angekündigt. Damit ist es das zweite von neun versprochenen Erweiterungen. Die neuen spielbaren Charaktere werden Black Manta, Raiden und Hellboy sein. Raiden stammt ebenfalls aus der Motal Kombat Reihe. Hellboy hingegen ist weder Teil eines Videospiels noch von DC, sondern stammt aus den Dark Horse Comics. Viele dürften ihn aus den gleichnamigen Filmen kennen.

Am 2. September steht das DLC Spielern zur Verfügung. Wer bereits die Injustice 2 Ultimate Edition, das Injustice 2 Ultimate Pack oder da Injustice 2 Fighter Pack #2 besitzt, erhält einen Early-Access-Zugang zu den drei Charakteren. Nach Release werden die Charaktere nur noch einzeln verfügbar sein. Zusätzlich enthält das Pack noch das Gods Shader Pack und den Power Girl Premiere Skin.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here