Yakuza Kiwami – HD-Remake des Klassikers erscheint im Westen

Das HD-Remake von YakuzaYakuza Kiwami – wird bereits im Sommer 2017 in Europa erscheinen.

Der erste Teil der Yakuza-Reihe erschien bereits im Jahr 2005 für die Playstation 2. Dort hatte auch Kazuma Kiryu, der Drache von Dojima, sein Videospiel-Debut.

Bei Yakuza Kiwami handelt es sich um eine komplett neue Version von Yakuza. Das Spiel enthält einige neue Features und Inhalte, die weit über grafische Verbesserungen hinaus gehen. Zudem fügt das Remake der Handlung neue Aspekte hinzu. Dazu zählen unter anderem Nebenbeschäftigungen in Kamurocho, neue Nebenmissionen sowie verbesserte Spiel – und Kampfmechaniken. Außerdem erscheint erstmals in den westlichen Ländern mit Yakuza Kiwami die Neu-Aufnahme der japanischen Original-Dialoge.

Yakuza Kiwami beginnt damit, dass Protagonist Kazuma Kiryu für den Mord an seinem Patriarchen ins Gefängnis muss. Jedoch hat er den Mord nicht begangen hat. Da einem das leben oftmals gerne den ein oder anderen Streich spielt, wird er während der zehnjährigen Gefangenschaft nicht nur aus der Yakuza verstoßen, obendrein fehlen auf einmal 10 Millarden Yen in der Schatzkammer des Clans. Während die ganze japanische Unterwelt das Geld sucht, verschwindet zu allem Überfluss auch noch Kiryus Jugendliebe. Nun setzt dieser alles daran, das Waisenmädchen Haruka zu finden, die ihre Tante sucht, die auf den selben Namen hört wie Kriyus verlorene Liebe.
Verstrickungen aus Verrat, Unterwelt-Politik und Vergeltung prägen die kommenden Ereignisse, doch nichts wird Kiryu davon abhalten, seine Ehre wiederherzustellen.

Die Features von Yakuza Kiwami
  • Neue Inhalte – Kiwami enthält mehr als 30 Minuten vollkommen neue Zwischensequenzen, die weitere Einblicke in die Geschichte von Yakuza gewähren und den Bogen zum Prequel Yakuza 0 schlagen. Ein Flohzirkus-Autorennen, MesuKing Battle Bug Beauties und viele weitere neue Nebenbeschäftigungen erwarten den Spieler. Verbesserte Kampfmechaniken und neue Nebenmissionen machen das ursprüngliche Yakuza fitt für die aktuelle Konsolengeneration.
  • Für Neulinge und Veteranen – Kiwami ist als Remake des Original-Yakuza der passende Einstieg für Neulinge in die Yakuza-Reihe oder alle, die das Prequel Yakuza 0 gespielt haben. Yakuza-Veteranen erleben die bekannte Kamurocho-Handlung mit einer tiefergehenden, facettenreicheren Geschichte sowie verbesserter Grafik erneut.
  • Aber ich war es! Majima! – Komplett neu in Kiwami ist das “Majima Überall”-System, in dem der geistesgestörte, einäugige Verrückte überraschend Kiryu zum Kampf herausfordern wird, wenn er es gerade am wenigsten erwartet.
  • Absolute Frischzellenkur – Kiwami ist die von Grund auf neue HD-Version, exklusiv mit der Neuaufnahme der japanischer Sprachausgabe, optimiert für die PlayStation 4 in 1080p und 60 FPS.

Yakuza Kiwami erscheint im Sommer 2017 für PlayStation 4. Es bietet den Charme eines Old-School-PlayStation 2-Actionspiels und kombiniert diesen mit einem hartgesottenen Crime-Drama in der lebhaften Welt von Kamurocho, dem fiktionalen Rotlicht-Bezirk von Tokio.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here