Pokémon Sonne & Mond – Zweite weltweite Mission vorgestellt

Die Pokémon Company hat die zweite weltweite Mission für die Ableger Pokémon Sonne und Pokémon Mond bekannt gegeben. Nach der ersten Mission startet nun also eine zweite Mission.

Sonne & Mond sind die neuesten Ableger der beliebten Spielereihe. Diese sind November 2016 exklusiv für die Handheld-Konsole Nintendo 3DS erschienen. Pokémon selbst ist eine der beliebtesten und bekanntesten Spiele-Reihen aller Zeiten. Mit den ersten Spielen auf dem Gameboy begann 1996 die Erfolgsgeschichte der kleinen Taschenmonster. Inzwischen wurden die Spiele über 200 Millionen mal verkauft und in diverse Anime-Serien adaptiert. Auch Pokémon SonnePokémon Mond verkauft sich nach ersten Angaben ausgezeichnet und erhält zudem aktuell eine Anime Adaption.

Pokémon Sonne und Mond
© Nintendo

Die sogenannten globalen Missionen sind ein Spezialfeature von Sonne & Mond, die alle Spieler auf der Welt einbindet, um ein gewisses Ziel zu erreichen und spezielle Preise zu gewinnen. Nachdem die erste Mission leider ein Flop war und das Ziel von 100 Millionen Pokémon, die besiegt werden sollen nicht erreicht wurde, hat Nintendo die Bedingungen angepasst und geht nun mit der zweiten Mission an den Start.

Ziel ist es in der zweiten Mission nur noch insgesamt eine Millionen Pokémon zu besiegen. Zum erfüllten der Aufgabe haben die Spieler als Hilfsmittel den Inselscanner. Wichtig ist außerdem die Zusammenarbeit, denn die Pokémon müssen von allen Spielern zusammen besiegt werden!

Für diese Mission haben die Spieler vom 27. Dezember 4:00 UTC bis zum 9. Januar 23:59 UTC Zeit. Nach dem Ende der Aufgabe wird jedem Spieler ein bestimmter Betrag an Festivalmünzen gutgeschrieben. Bei Erfolg sind das 2.017 Münzen für die ohne Global-Link-Account, für die mit sind es beachtliche 4.034 Münzen. Sollte die Mission nicht erfüllt werden erhalten die ohne Account 217 Münzen und die mit Account 434.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here