Production I.G. Firmenlogo
© Production I.G.

Wie animeanime.biz berichtet, kündigte Production I.G. vor ein paar Minuten an, dass die Firma an einer Reihe von titeln für VR (Virtual Reality) arbeitet.

Das japanische Animationen weltweit großes Lob bekommen, ist ja nicht neu und gerade Anime haben weltweit viele Fans. In den letzten Jahren wurde CGI in Anime immer wichtiger und es erscheinen immer mehr Anime Serien und Filme die zu fast 100% auf CGI Animation setzten.

In diesem Bereich gilt Production I.G. als eins der Top-Studios und so ist es kein Wunder, dass die Firma nun auch Inhalte für VR produzieren möchte. Als erstes kündigte das Studio Ghost in the Shell Evangelion Virtual Reality Driver an, das bereits im Winter 2015 auf den Markt kommen soll und auf der kommenden Tokyo Game Show gezeigt werden wird.

Production I.G. kommentiere die Ankündigung mit: „Unser Ziel ist es, mit diesen Inhalten eine neue Ära zu schaffen.“