RPG Maker Fes für Nintendo 3DS angekündigt

Im Laufe des Presse-Events von NIS America am Wochenende wurde unter anderem auch der kreative Nintendo 3DS-Titel RPG Maker Fes für Europa angekündigt.

In RPG Maker Fes könnt ihr euch ohne Programmierkenntnisse in den kreativen Prozess stürzen und eure eigene Geschichte in einem RPG zu erzählen. Das Game gibt euch dafür einfache, aber unschlagbare Werkzeuge, die euch zum Beispiel das Erstellen der Charaktere erleichtern sollen. Dafür könnt ihr euren Charakteren und Gegnern über das Menü bestimmte Werte oder Widerstandsfähigkeiten zuweisen. Die Funktion ist aber auch bei Rüstungen, Waffen oder anderen Gegenständen anwendbar.
Es liegt dabei ganz im Ermessen des Spielers, wie sehr er bei der Erstellung ins Detail gehen möchte. Sollen zum Beispiel Kämpfe erschwert werden, können die HP von jedem Gegner individuell angepasst werden, aber auch die Einstellungen für Spezialattacken und besondere Fähigkeiten. Zusätzlich dazu kann man aus verschiedenen, bereits vorgefertigten Cut-In Szenen wählen, die später vor dem Kampf eingeblendet werden.

Neben kampfbedingten Anpassungen, können Spieler natürlich auch den Lauf der Geschichte steuern und zum Beispiel auswählen, dass die Story erst dann voranschreitet, wenn zum Beispiel ein bestimmter Charakter mit allen Dorfbewohnern geredet hat. Natürlich können auch Terrains und Umgebungen frei gestaltet werden und dabei auch festgelegt werden, was passierbar ist oder nicht, was bei Türen eine erhebliche Rolle spielt.

Als besonderen Ansporn kann man das Feature sehen, dass man seine RPG-Kreationen später mit anderen Spielern teilen kann und selbst natürlich auch in andere Werke eintauchen kann.

RPG Maker Fes erschien in Japan bereits am 24. November 2016 und soll jetzt dieses Jahr im Sommer auch als erster Ableger der Reihe in Europa und Nordamerika für den Nintendo 3DS erscheinen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here