Shin Megami Tensei: Deep Strange Journey – Gameplay-Trailer zum neusten Teil veröffentlicht

Atlus hat auf Ihrer Konferenz ein Gameplay-Trailer zu Shin Megami Tensei: Deep Strange Journey veröffentlicht, der die Fans anheizen soll.

Der Publisher enttäuscht seine Fans mit dem Trailer sicher nicht. Laut Atlus soll der neuste Titel des Games eine verbesserte Version von Shin Megami Tensei: Strange Jorney sein. Das Game wird mit zusätzlichen Elementen ausgestattet und soll so einfacher zu spielen sein. In einer Zukunft, mit Problemen wie einer zerstörten Umwelt und ethnischen Konflikten, taucht plötzlich die Schwarzwelt auf. Die Schwarzwelt ist ein ruiniertes Land, das eines Tages in der Antarktis auftaucht. Während diese Schwarzwelt weiter wächst, verschlingt es die Erde und stürzt die Länder in eine Nichtexistenz. So scheint es, dass das Ende der Menschheit besiegelt ist.

Allerdings gibt es eine letzte Hoffnung. Ein Team, das in die Antarktis gesendet wird, um für das Überleben der Menschheit zu kämpfen. Dieses Team betritt das geheimnisvolle Land und wird Zeuge einiger Ereignisse, die die schreckliche Wahrheit der Schwarzwelt enthüllt. Das geheimnisvolle Mädchen Alex (sie wird von Megumi Han gesprochen), greift unseren Protagonisten während seiner Erkundung des unbekannten Landes an. Allerdings bleibt Ihr Ziel unbekannt.

In Shin Megami Tensei: Deep Strange Journey kann man eine dramatische Geschichte mit neuen Illustrationen und Events erleben, die komplett vertont sind. Neben Alex gibt es noch ein weiteres Ende und über 350 verschiedene Dämonen zu entdecken. Der neuste Teil der Serie soll noch diesen Herbst in Japan für den Nintendo 3DS auf den Markt kommen. Wer nicht so lange warten will, kann sich einen älteren Shin Megami Tensei Teil auf Amazon bestellen.

Der erste Teil der Serie erschien am 30. Oktober 1992 in Japan für den Super Famicom. Bis zum eigentlichen 25. Geburtstag dauert es also noch ein klein wenig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here