Steam Release-Datum von White Day: A Labyrinth Named School bekannt gegeben

PQube hat das Steam Release-Datum für ihr koreanisches Horror-Game White Day: A Labyrinth Named School bekannt gegeben.

Bereits am 22. August 2017 wird das Horror-Spiel in Nordamerika für die Playstation 4 und auf Steam auf den Markt kommen. Drei Tage später am 25. August wird das Spiel auch bei uns ebenfalls für die Playstation 4 und auf Steam auf den Markt kommen. Das koreanische Horror-Spiel gilt auch heute noch als ein verstecktes Juwel im Survival-Horror-Genre. Mit seiner blutrünstigen Gänsehaut Atmosphäre und seinem Wechsel zwischen den Rätseln sorgt das Spiel für einigen Nervenkitzel.

Das Entwicklerstudio ROI hat das Game für die PS4 überarbeitet und neben einer überholten Grafik auch am Sound gefeilt. Doch auch das Game selbst wurde durch einen neuen Charakter erweitert und auch die Gameplay-Mechanik wurde umstrukturiert.

In White Day: A Labyrinth Named School wird die Geschichte von Huimin Lee, einem neuen Schüler der Yeondoo Highschool erzählt. Lee wird versehendlich über Nacht in seiner Schule eingeschlossen. Doch der Protagonist des Games ist diese Nacht nicht allein an der Schule. Neben heimtückischen Geistern jagt ihn auch ein besessener Killer durch das Schulgebäude. Durch die Überarbeitung des Games will der Publisher das Game zu einer ultimativen und vor allen schaurigen Version des legendären Titels machen.

Zusätzlich teilte Bryce Hsiao, der Global Community Manager von ROI Games mit, dass das Game eine englische Sprachoption und auf der PS4 sogar eine französische, spanische, italienische, deutsche und russische Lokalisierung erhalten wird. PQube hat bereits einen ersten Trailer zum Game veröffentlicht, in dem die Spieler einige Eindrücke erhalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here