Poisoft bricht Order Land! Kickstarter Kampagne ab

Order Land! Artikelbild
Bild: Poisoft

Poisoft stellt die Kickstarter Kampagne zum englischen Release von Order Land! bis auf Weiteres ein.

Letzten Monat startete Posioft die Crowdfunding Kampagne zu Order Land!. Man wollte Geld sammeln, um das Game auch auf Englisch zu veröffentlichen. Doch nun stellte das Entwicklerstudio am 2. November die Kampagne ein. Auf der offiziellen Website bedankte man sich bei allen Unterstützern und Fans. Man wird in einigen Wochen bekannt geben, wie es mit der Lokalisierung von Order Land! weitergeht.

Eigentlich sollte die Kickstarter Kampagne bis zum 11. November gehen. Ursprünglich wollte man 37.747 Euro für die Lokalisierung sammeln. Bei 46.030 Euro sollte es zusätzlich einen Release für die Playstation 4 geben. Zusammengekommen sind bisher allerdings nur ca. 405 Euro. Es ist also verständlich, das Poisoft die Kampagne abgebrochen hat. In dem RPG schlüpft der Spieler in die Rolle eines Königs, der das Land mithilfe von Helden beschützt. In Japan ist Order Land! bereits seit 2013 für Nintendo 3DS erhältlich. Seit September ist der Titel auch für die Nintendo Switch verfügbar.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here