Street Fighter V: neuer spielbarer Charakter vorgestellt

Capcom hat Kolin als neuesten spielbaren Charakter von Street Fighter V vorgestellt und sie soll noch diesen Monat mitmischen.

Sreet Fighter V
© Capcom

Nachdem Akuma im Dezember den Ring betreten hat, ist nun die nächste Kämpferin vorgestellt worden. Kolin beherrscht die russische Kampfkunst Systema und eiskalte Magie, um ihrer Gegner Herr zu werden. Sie hatte bereits in Street Fighter III einen kurzen Auftritt als NPC, als spielbarer Charakter ist dies allerdings ihr Debüt. Spielern, die den Story-Modus von Nash in Street Fighter V gespielt haben, dürfte sie bekannt vorkommen, da sie hier als “Helen” einen Gastauftritt hatte.

Das legendäre Beat’em Up kehrte mit Street Fighter V stärker denn je zurück! Die Unreal Engine 4 präsentiert die nächste Generation der „World Warriors“ in spektakulärem Detail. Gleichzeitig sorgt das ebenso zugängliche wie tiefgründige Kampfsystem dafür, dass sowohl Neulinge als auch Experten gleichermaßen endlosen Spaß an den heißen Duellen haben – lokal, online oder als Teil der Capcom Pro Tour.

Erstmals in der Geschichte der Street Fighter-Serie wird es möglich sein, sämtliche nach dem Start verfügbaren Erweiterungen durch kontinuierliches Spielen kostenlos freizuschalten. Alle Balance- und System-Anpassungen werden ebenfalls gratis sein. Street Fighter V ist exklusiv auf PS4 und PC erhältlich, was dank einer strategischen Partnerschaft zwischen Sony Computer Entertainment Inc. und Capcom dafür sorgt, dass Fans der legendären Serie erstmals plattformübergreifend gegeneinander antreten dürfen.

Street Fighter V ist am 16. Februar 2016 in Nordamerika und Europa für den PC via Steam und für die Playstation 4 erschienen und erhielt seinen letzten neuen spielbaren Charakter am 20.12.2016.
Kolin wird noch diesen Monat, am 28.02.2017 inklusive ihrer Story hinzugefügt werden. Dabei werden ihre Premiumkostüme ebenfalls am selben Tag erhältlich sein.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here