Super Ghouls’n Ghosts – Jetzt auch für den New 3DS erhältlich

Der Klassiker Super Ghouls’n Ghosts ist seit Kurzem über die Virtual Console für den New 3DS erhältlich.

Am 4. Oktober 1991 erschien das Sidescroller Horrorgame von Capcom für das Super Nintendo in Japan. Über ein Jahr später, nämlich am 10. Dezember 1992, war das Spiel dann auch endlich in Europa erhältlich. Bei Super Ghouls’n Ghosts handelt es sich um das dritte Spiel in der Ghosts’n Goblins-Reihe. In diesem helft ihr dem Ritter Sir Arthur dabei, die entführte Prinzessin zu retten. Während eurer Rettungsmission stellt sich euch jedoch einiges an Monstern, Dämonen und anderem Getier in den Weg – und diese haben es in sich. Wenn ihr nicht gerade von Geistern oder Zombies verfolgt werdet, versuchen Hexenmeister euch in ein hilfloses Baby zu verwandeln.

Zum Glück habt ihr die Möglichkeit, eure Rüstung zu verstärken. Zudem steht euch eine Vielzahl an Waffen, wie zum Beispiel Messer, eine Lanze oder eine Fackel zur Verfügung, welche auch verbessert werden können. Hierbei gilt – je stärker eure Rüstung, umso stärker ist auch eure Waffe und erhält dadurch auch neue Fähigkeiten. Doch Vorsicht: Ein einziger Treffer genügt und Arthur steht in seinen Unterhosen da. Ein weiterer Treffer und ihr zerfallt zu einem Skeletthaufen und startet am letzten Checkpoint.

Wenn ihr schon immer wissen wolltet, wie sich Dark Souls in 2D-Pixelgrafik spielt, habt ihr nun die Gelegenheit dazu. Ihr könnt euch Super Ghouls’n Ghosts über die Virtual Console für den New 3DS herunterladen. Bis zum 3. November 2016 bekommt ihr das Spiel im Angebot für 5,59 Euro. Bei der Version handelt es sich um die US-Version des Spiels.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here