Tales of Zestiria – neuer Boss Charakter vorgestellt

In der aktuellen Ausgabe des Weekly Shonen Jump Magazin, wurde ein neuer Boss des kommenden PlayStation 3 Game Tales of Zestiria vorgestellt.

Die Stimme des Charakters, dessen Name noch nicht feststeht, wird von Takayuki Sugo gesprochen. Der Charakter wird als ruhig, entschlossen dargestellt, er plant die Welt, wie wir sie kennen, zu zerstören.

Im Vorfeld wurde schon bekannt gegeben, dass Daigo Okumara am Charakter Design von Alisha arbeitet und Kousike Fujishima arbeitet am Charakter Design von Sorey. Das Anime Studio ufotable übernimmt wieder die Animation der Cut Szenen und des Opening, das als Sound Theme den Song “White Light” der Band Superfly haben wird.

Das Echtzeit-Kampfsystem des Franchise wird mit Hilfe von “Fusonic Chain-LBMS” erneuert. Es gibt eine Messanzeige, die es dem Spieler erlaubt frei zu kämpfen, solange wie es einem ermöglicht wird. Durch Verwendung der Messanzeige, stehen Effekte wie Heilung und das Wegfegen von Gegnern zur Verfügung. Zudem wird es das neue Kampf-Feature “Kamui” geben, mit dem ein Menschen mit einem himmlischen Wesen verschmelzen kann. In Tales of Zestiria kann Sorey mit dem Wesen Lailah verschmelzen, er verändert dann seine Form und erlaubt ihn Lailahs Fähigkeiten für den Kampf zu nutzen. Rose ist auch dazu in der Lage diese Kampf-Feature zu nutzen.

Weekly Shonen Jump Tales
Weekly Shonen Jump © Shueisha

Das PlayStation 3 Spiel wird am 22.Januar 2015 in Japan erhältlich sein.
Vorbestellungen haben den Vorteil, dass man einen Downloadcode für limitierte versteckte Premium-Arts und einer von vier Premium-Gummibändern, die nach den Charakteren des Spieles Sorey, Mikleo, Alisha und Edna designt wurden, mitgeliefert bekommt.

Einen Trailer zum Game könnt ihr hier sehen.