Top 10 Games die nie erschienen sind, die wir aber gerne spielen würden

Entschuldigt uns kurz, wir gehen etwas weinen

Death Stranding
Kojima Productions

Man sagt, dass Vorfreude die schönste Freude ist. Doch das kann manchmal einem das Herz brechen. Vor allem Gamer kennen das Gefühl nur zu gut.

Da kriegt man den ersten Trailer zu einem nigelnagelneuen Game präsentiert und dann wartet man, und wartet und wartet. Irgendwann gibt es dann oft noch ein kurzes Lebenszeichen, bevor das Game im Nirgendwo verschwindet. Zurück bleibt nur ein trauriges Etwas, das aber nicht aufgibt. Denn in der Vergangenheit haben es Games wie Shenmue 3, Prey oder Star Fox 2 aus der Versenkung geschafft. Wir glauben daran, dass diese Top 10 doch vielleicht mal in unserem Regal steht.

LMNO

LMNO
LMNO Bild: EA

Als EA ein Game zusammen mit Steven Spielberg ankündigte, waren alle aus dem Häuschen. Man versprach ein Spiel, das einen zu Tränen rühren sollte. LMNO sollte eine Mischung aus First-Person, RPG und Escape Game sein. Das alles in Kombination mit einer emotionalen Beziehung zu einem Alien namens Eve. Nach der Ankündigung im Jahre 2005 kam dann aber nichts mehr von EA. 2010 wurde dann bekannt gegeben, dass LMNO offiziell gecancelt ist. Das einzige wirkliche Videomaterial dümpelt nun vergessen in den Weiten des Internets.

Zone of Enders 3

Zone of Enders 3
Zone of Enders 3 Bild: Konami

Zone of Enders 1 war gut, Zone of Enders 2 war großartig und Zone of Enders 3 lebt nur in unseren Träumen. Dabei wurde an dem Titel schon gearbeitet und Artworks wurden ebenfalls veröffentlicht. Zur selben Zeit erschien allerdings die HD Collection der beiden ersten Teile und ab da an hieß es goodbye. 2013 verriet Kojima in einem Radiointerview, dass Zone of Enders 3 nicht kommen wird und dass das Entwicklerteam aufgelöst wurde. Der Grund dafür war simpel als auch banal: Die HD Collection hat sich einfach nicht gut genug verkauft, deswegen sah man kein Interesse an einem dritten Teil.

Time0

Time0
Time0 Bild: ZootFly

Die Geschichte um Time0 ist genauso merkwürdig, wie die Schreibweise des Titels. Eigentlich kündigte ZootFly ein Gost Busters Game an. Da man aber nicht die Lizenz hatte, stellte man kurzerhand Time0 vor. Handeln sollte das Spiel von zwei Männern, die im Paralleluniversum von New York landen und sich riesigen Maschinen stellen müssen. Bis auf ein paar Videos gab es aber ab 2008 nichts mehr zu sehen. Zuletzt hieß es, dass Time0 in der Entwicklerhölle feststeckt. Seitdem sind weitere 7 Jahre vergangen.

Chrono Break

Chrono Break
Chrono Break Bild: Square Enix

Chrono Trigger und Chrono Cross gehören wohl zu den besten RPGs aller Zeiten. Es wundert also nicht, dass Square Enix einen dritten Teil geplant hatte. Jedenfalls kann man das nur vermuten. 2001 sicherte sich nämlich das Entwicklerstudio die Rechte an dem Namen Chrono Break. Der Titel ist aber auch wirklich alles, was bis heute bekannt ist. Square Enix hüllt dieses Projekt in einen großen Mantel des Schweigens. Nachdem 2012 das Markenrecht abgelaufen war, verschwand Chrono Break endgültig von der Bildfläche.

Gotham by Gaslight

Gotham by Gaslight
Gotham by Gaslight Bild: Day 1 Studios

Gotham by Gaslight sollte das erste Batman Game werden, das in der Vergangenheit spielt und komplett an einen Comic angelehnt ist. Day 1 Studios arbeitete bereits an dem Titel. Die Story spielte in dem Jahre 1889 in London mit Steampunk Elementen. Doch dann geschah das, womit keiner rechnete. THQ konnte sich nicht die Rechte sichern und damit wurde das Game komplett gestrichen. Trotzdem wurden Bilder und ein Testvideo veröffentlicht. Nicht nur dass Setting und Grafik hervorragend waren, auch Batmans Cape war so realistisch wie noch nie.

Attack of the Killer Rabbids from Outer Space/Killer Rabbids/Killer Freaks

Attack of the killer rabbids from outer space
Attack of the killer rabbids from outer space Bild: Ubisoft

Währen einer Pressekonferenz wurde 2010 dieses Game offiziell angekündigt. Was dem geübten Gamer wahrscheinlich sofort auffällt, ist die Ähnlichkeit mit den bekannten Rabbids. Das ist auch Absicht, denn Killer Rabbids sollte Teil des Raving Rabbids Franchise werden. Der Shooter sollte alles andere als bunt und lustig werden und da lag auch das Problem. Die Rabbids waren eher für ein jüngeres Publikum gedacht, ein blutiger Survival-Shooter passte da nicht rein. 2012 wurde das Game komplett gestrichen und aus der Anfangsidee entstand ZombiU.

Mega Man Legend 3

Mega Man Legend 3
Mega Man Legend 3 Bild: Capcom

2010 wurde der vierte Teil der Reihe für den Nintendo 3DS angekündigt. Fans freuten sich riesig und wurden sogar eingeladen, eigene Entwürfe einzuschicken. 2011 wurde dann bekannt gegeben, dass der Titel gestrichen wurde. Capcom selber gab den Fans die Schuld und behauptete, dass es nicht genug Interesse gab. Daraufhin wurde die Gruppe “100,000 Strong for Bringing Back Mega Man Legends 3” gegründet, die auch von bekannten Seiten unterstützt wurde. Der versprochene Prototyp wurde nie veröffentlicht. Noch heute bedauern die Entwickler Capcoms Entscheidung, das Game war nämlich so gut wie fertig.

Silent Hills

Silent Hills
Silent Hills Bild: Konami

Okay wir geben es ja zu, das war nun wirklich vorhersehbar für diese Top 10. Aber wir wollten dieses Game so sehr. Silent Hills versprach einfach das Horrorgame des Jahres zu werden. Tausende haben sich beim ersten Trailer und der Demo ins Höschen gemacht. Die Kombination Hideo Kojima, Guillermo del Toro und Norman Reedus konnte einfach nur gut werden. Nachdem Kojima von Konami gefeuert wurde und del Torro das gleiche Schicksal ereilte, war Silent Hills Zukunft besiegelt. Dank des Internets gibt es aber noch genug Material mit dem man in Erinnerungen schwelgen kann.

Kaio: King of Pirates

Kaio: King of Pirates
Kaio: King of Pirates Bild: Marvelous

2011 wurde das Game für den Nintendo DS angekündigt. Und wir wollen ehrlich sein, wir wollten es unbedingt. Zu dem Pinguin konnte man einfach nicht Nein sagen und mit Keiji Inafune hätte eigentlich auch nichts schief gehen können. Was für ein riesiger Irrtum. Geplant waren drei Games, eine Manga Reihe, eine Anime-Serie und Spielzeug, erschienen ist davon nichts. Erst wurde das Game auf 2014 verschoben und schließlich 2015 von Marvelous gecancelt. Ein Trailer, mehrere Bilder und ,8 Millionen Dollar Verlust sind alles, was von einem interessanten Spiel übrig geblieben ist.3

Ushiro

Ushiro
Ushiro Bild: Level-5

Wohl kaum jemand wird sich an Ushiro erinnern, das nehmen wir aber auch nicht übel. Das Game sollte ein Horror RPG für die PSP werden. Entwickelt wurde es von niemand geringerem als Level 5. 2008 wurde es zusammen mit mehreren Screenshots und einem sehr unheimlichen Trailer angekündigt. Doch danach wurde es still, sehr still um das Game. 2014 wurde dann bekannt gegeben, dass der Titel gecancelt wurde. Umso merkwürdiger ist, dass 2015 der erste Manga veröffentlicht wurde. Fans haben jedenfalls noch Hoffnung.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here