Yashiro ni Hoheto – neues Browsergame von Shin Megami Tensei-Schöpfer

Das angekündigte Browsergame Yashiro ni Hoheto stammt von Kazunari Suzuki, der auch für Shin Megami Tensei-Spiele und den Anime verantwortlich war.

Yashiro ni Hoheto wird von DMM Games entwickelt und soll den Spielern als Browserspiel sowohl Strategie-, als auch typische RPG-Elemente bieten. Im Fokus stehen dabei die jungen “Shamiko” – die Schreinhüterinnen. Die Mädchen repräsentieren dabei zugleich ihren jeweiligen Schrein.

Als Spieler schlüpft man in ein von dämonischen Kräften gebeuteltes Japan. Die Gottheiten antworten auf die Gebete der Menschen und erscheinen in Form der Shamiko.
Gemeinsam mit den jungen Mädchen macht man sich auf, das Böse von der Welt zu vertreiben.

Im Trailer heißt es, dass das Spiel im kommenden Sommer in Japan zunächst als Browsergame erscheinen wird. Es scheint also auch eine Version für das Smartphone in Arbeit zu sein.

Kazunari Suzuki ist verantwortlich für die Story von Yashiro ni Hoheto. Zuvor war er unter anderem an den frühen Shin Megami Tensei-Titeln Shin Megami Tensei und Shin Megami Tensei II beteiligt. Dabei wird er von Aya Nishitani unterstützt, der ihn auch schon bei Shin Megami Tensei zur Seite stand.

Shin Megami Tensei feiert am 30. Oktober seinen 25. Geburtstag und kann in Japan, aber auch in Deutschland auf eine große Fangemeinde blicken.

Anzeige

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here