Yomi wo Saku Hana – neue Informationen zum Release

Das Entwicklerstudio Experience hat neue Informationen zum Release und zum Genre von Yomi wo Saku Hana veröffentlicht.

Ursprünglich hatte Experience Ihr Game bereits für diesen Frühling angekündigt und meldeten, dass Sie kein Dungeon Crawler produzieren werden. Nun hat das Entwicklerstudio nach einigen Fehlschlägen in der Entwickler zurückgerudert und das Genre doch von Hack-and-Slash in ein Dungeon Crawler geändert. Natürlich kostet solch ein Genre Umbau einiges an Zeit. Aus diesem Grunde hat Experience auch den Release-Termin von Frühling 2017 auf “im Laufe des nächsten Jahres” geändert.

Allerdings bleibt die Frage offen, ob sich durch den Genre Wechsel auch ein Story Wechsel an schließt. Eigentlich wird man sich im Spiel in einem fernen Land im Osten befinden. Die Bewohner dieses Landes sind Geister, die nur nachts erscheinen. Viele Informationen hat Experience bisher nicht zum Game veröffentlicht, außer, dass die beiden Protagonisten scheinbar Aoi und Sakura heißen.

Yomi wo saku hana / Experience
© Experience Inc.

Da sich Experience nun doch für ein Dungeon Crawler Game entschieden hat, sollte die Entwicklung problemloser weiter gehen, da das Unternehmen für dieses Genre bekannt ist. Unter anderem hat Experience auf das Game Stranger of Sword City am 22. Mai 2016 veröffentlicht. Wer sich selbst von den Fähigkeiten des Unternehmens überzeugen will, kann sich Stranger of Sword City auf Amazon bestellen.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here