Japanische Video Game Verkaufscharts vom 4. bis 10. Januar

Kaum Veränderungen zur vorigen Woche beim Ranking

Wii U Zero
© Nintendo

4Gamer veröffentlichte die japanischen Video Game und Konsolen Verkaufscharts für die Woche vom 4. – 10. Januar 2016.

Im Vergleich zur vorherigen Woche hat sich bei den GAmes diesmal von den Platzierungen her kaum etwas verändert. Monster Hunter X führt noch immer die Liste an, gefolgt von Monster Strike, Splatoon und Super Mario Maker. Bloß die PS Vita Version von Minecraft schaffte es, das Yo-Kai Spiel zu überholen und auf Platz 5 zu landen. Außerdem nimmt des Weiteren Mobile Suit Gundam Extreme Vs-Force den siebten Platz ein und ersetzt somit einen Kandidaten der letzten Woche. Die Plätze 9 bis 10 haben sich jedoch nicht verändert bzw. sind durch den neuen Platz 7 nicht abgestiegen.

Auch bei den Konsolen sieht es sehr ähnlich aus, denn auch hier hat sich kaum etwas an der Reihenfolge geändert. Der New 3DS LL sowie die PS4 und die PS Vita sind immer noch die meistverkauften Konsolen in Japan und nur der New 3DS schaffte es diesmal, sein Vorgängermodell zu überholen und auf Platz 5 zu landen.

Auf beide Listen trifft zu, dass die Verkäufe diesmal nicht einmal halb so viel waren, wie in der Woche davor und die Zahlen vergleichsweise sehr klein sind. Allerdings wird dies wohl am Beginn des Jahres sowie den erst später kommenden Neuerscheinungen liegen und wir dürfen uns sicher schon auf tolle neue Titel freuen. Wir bleiben gespannt.

Games

PlatzTitelVerkäufe (diese Woche)Konsole
1Monster Hunter X65.2273DS
2Monster Strike38.7953DS
3Splatoon28.945Wii U
4Super Mario Maker25.854Wii U
5Minecraft23.161PS Vita
6Yo-Kai Watch Busters Aka Neko-dan / Shiro Inu-tai22.6813DS
7Mobile Suit Gundam Extreme Vs-Force13.643PS Vita
8Animal Crossing: Happy Home Designer11.1473DS
9Fallout 410.457PS4
10Mario & Luigi: Paper Jam9.4973DS

Konsolen

SystemVerkäufe
New 3DS LL37.227
PS436.559
PS Vita31.338
Wii U24.722
New 3DS11.610
3DS9.698
PS32.784
3DS LL1.944
Xbox One293
Ryuzaki
Anime-begeistert seit ich denken kann; angefangen bei Dragon Ball, Pokemon und Digimon und gelandet bei Code Geass und Rainbow. Zu sehr motiviert, um alles zu tun, aber zu faul, um irgendwas zu tun. Doch fange ich erstmal etwas an, beende ich es auch nicht, bevor ich zufrieden bin. Will einfach nur etwas zur Anime-Szene beitragen und freue mich daher, für euch hier zu sein ;)